Springbrunnen in der Adenauerallee

Brunnenstadt oberursel

Schäferbrunnen

Dieser aus Eichenholz geschnitzte Brunnen des Oberurseler Holzbildhauers Kurt Winter ist eine Stiftung des damaligen Oberurseler Bürger- und Verkehrsvereins. Am Tage seiner Einweihung während des Heimatfestes 1935 sprudelte aus dem Brunnen kein Wasser - sondern Apfelwein! Der frühere Standort war die sogenannte "Weed" in der Nähe des Marktplatzes. Der heutige Platz in der Korfstraße wurde erst Anfang der 60er Jahre festgelegt.


Schäferbrunnen


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.