Citymanagement

Citymanagement

 Aufgabenschwerpunkte des Citymanagements:

  • Angebot (Branchenmix, Gastronomie, Dienstleister, Wohnen im Zentrum, Bildung, Kultur; Gewerbe, Arbeitsplätze)
  • Gestaltung des Stadtbildes (Fassaden, Beleuchtung, Schaufenster, Brunnen, Pflasterungen, Straßen, Grünanlagen, Möblierung)
  • Erreichbarkeit (Parkraum, Fuß- und Fahrradwege)
  • Erlebnis (Märkte, Aktionen, Kultur, Freizeit, Sport, Veranstaltungen, Sicherheit, Sauberkeit, Service, Freundlichkeit)
  • Kommunikation (Digitalisierung, Werbung, Image, Kooperationen)
  • Leerstand von Ladenlokalen

Leerstand & Gewerbeflächen

Der Citymanager setzt sich gezielt dafür ein, Leerstand entgegen zu wirken.

Hier wird versucht:

  • freie Ladenlokale schnell zu vermitteln
  • unkomplizierte Lösungen zu finden
  • nachhaltige Nutzungen & Qualität zu fördern
  • Leerstand bereits im Vorfeld zu vermeiden
  • bestehenden Leerstand attraktiver für Kunden und Gäste zu  gestalten
  • Ebenso können Gewerbetreibende, die ein Büro zur Miete suchen oder Ladenlokale mieten wollen den Bestand bei Herrn Scholl abfragen

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.


Online Portal




Kennen Sie schon das neue Portal "Heimvorteil Oberursel"? In verschiedenen Kategorien können sich Gewerbetreibende und Vereine kostenlos eintragen & über ihre aktuellen Angebote informieren. In vielen Bilder wird ein anschaulicher Eindruck vermittelt, wo es sich in Oberursel schlemmen, genießen & einkaufen lässt. Infos & Anmeldung

Zeitgemäß, wird in vielen Bildern ein anschaulicher Eindruck vermittelt, wo es sich in Oberursel einkaufen, schlemmen und genießen lässt. 

Freies WLAN 


Unter „Hessen WLAN Stadt Oberursel“ kann an vielen zentralen Plätzen in der City und den Stadtteilen ab sofort kostenlos gesurft werden. Das Land Hessen fördert dieses Angebot für drei Jahre. Zum Infoflyer &  Mehr Infos


Oberursel Card



Rechtzeitig zum Herbsttreiben erhalten die knapp 6000 Nutzer der Oberursel Card eine neue Kartenversion. War bisher der Chip in der Mitte der Karte platziert, so hat die neue nur noch einen aufgedruckten QR-Code auf der Kartenrückseite. Das Speichermedium Chip auf der Karte ist nicht mehr erforderlich, da alle Auf- und Abbuchungen von Bonuspunkten jetzt direkt in Echtzeit im Hintergrundsystem abgewickelt werden. 
Lesen Sie mehr

(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', "UA-67482766-12", 'auto', { anonymizeIp: true }); ga('send', 'pageview');