Birkenallee_Haidtraenktal.JPG

Land- & Forstwirtschaft

Land- & Forstwirtschaft
  • Kreis- und Ortslandwirte / Stellvertretende Ortslandwirte/innen

    Im Berufsstandsmitwirkungsgesetz sind die Aufgaben der Ortslandwirte dargestellt. Darin heißt es unter anderem: „Die Landwirtschaftsbehörden werden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben durch die Orts- und Kreislandwirte/innen unterstützt. Diese wirken insbesondere in Angelegenheiten der Agrar- und Marktstruktur, der Landschaftspflege und des Grundstücksverkehrs durch Beratung, Stellungnahme und Erteilung von Auskünften mit“.

    Oberstedter_Feld.JPG

    Über diesen gesetzlichen Auftrag hinaus werden die Ortslandwirte/innen aufgrund ihrer Ortskenntnis häufig von der Kreis-, Stadt- oder Gemeindeverwaltung, aber auch von anderen Behörden und Institutionen in Anspruch genommen. Neben den Tagungen der Agrarverwaltung nehmen die Ortslandwirte/innen häufig auch an Veranstaltungen der Kreis-, Stadt- oder Gemeindeverwaltung und anderer Gremien teil. Der Umfang ihrer Tätigkeit ist sehr unterschiedlich und wird auch von regionalen Anlässen bestimmt (beispielsweise Bau von Straßen-, Bahn- und Leitungstrassen, Ausweisung von Schutzgebieten u.ä.). Die Ortslandwirte fingieren häufig als Mittler zwischen Landwirtschaft und Verwaltungen sowie der Bevölkerung.

Ihre Ansprechpartner im Hochtaunuskreis und der Stadt Oberursel (Taunus)


Kreislandwirt

Ortslandwirte

Oberursel (Taunus)
Jörg Steden

Stadtteil Bommersheim
Georg Braun

Stadtteil Oberstedten
Johann-Georg Kofler

Stadtteil Stierstadt
Klaus-Peter Sulzbach

Stadtteil Weißkirchen
Florian Bickert

Stellv. Ortslandwirt/in

Oberursel (Taunus)
Elisabeth Hieronymi-Drost

Stadtteil Bommersheim
Michael Klein

Stadtteil Stierstadt
Timo Steinbach

Stadtteil Weißkirchen
Richard Bickert

Forst Stadtwald Oberursel

Auf den Seiten des Bau & Service Oberursel finden Sie unter dem Stichwort Forst Informationen zu folgenden Themen:

  • Stadtwald Oberursel
  • Brennholz
  • Aufgaben
  • Kennwerte

Schulwald

Schulwald.jpg

Der Schulwald wurde 1994 als Projekt der Stadt Oberursel (Taunus) ins Leben gerufen. Mit dem Schulwald soll den Bürgerinnen und Bürgern, insbesondere aber Kindern und Jugendlichen Einblick in unsere natürliche Umwelt ermöglicht, und so das Verständnis für die Belange der Natur gefördert werden. Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.