Radverkehrsplanung

Radverkehrsplanung

Ziel der Radverkehrsplanung ist es, ein flächendeckendes, fahrradfreundliches Radwegenetz für den Alltags- und Freizeitverkehr zu schaffen. Wesentliche Inhalte sind:

  • die Planung von straßenbegleitenden und frei geführten Radwegen,
  • die Planung der Abwicklung des Radverkehrs auf der Fahrbahn sowie
  • die Aufstellung von Fahrradabstellanlagen (Fahrradständern).


Radverkehrskonzept "Optimierung des Radverkehrsnetzes"

Aufbauend auf dem 2007/08 erarbeiteten Radverkehrskonzept, wurde Juni 2016 gemeinsam mit dem Planungsbüro Radverkehr-Konzept (RV-K) aus Frankfurt am Main das Oberurseler Radverkehrskonzept überarbeitet und neu beschlossen. Im Folgenden können Sie alle Anlagen des Konzeptes, abgeschlossene Projekte und aktuelle Maßnahmen einsehen.

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.