Radverkehrsinfrastruktur

Radverkehrsinfrastruktur

Durch das gesamte Stadtgebiet Oberursels verlaufen beschilderte überörtliche Radverkehrsrouten, die Radlern den Weg in die Nachbarstädte und darüber hinaus zeigen. Diese Rad-Strecken verlaufen auf Wegen, die entweder gar nicht oder nur sehr wenig von Kraftfahrzeugen befahren werden.

Radfahren in der Fußgängerzone Oberursel

Seit 01. Dezember 2013 dürfen die Fahrradfahrer von 20 bis 9 Uhr in Schrittgeschwindigkeit (3-7 km/h) in der gesamten Fußgängerzone der Innenstadt fahren. Ganztags für Radler freigegeben sind der Epinayplatz, der Korfplatz, die Strackgasse und die Weidengasse (Schritttempo).

Radroutenplaner

1
true
naviki
naviki ist eine leichtgängige Routenplaner-App für Freizeit-Radfahrer, Mountainbiker, Rennradfahrer und viele mehr.
Hessicher Radroutenplaner
  • bike & ride Fahrradstellplätze
  • E-Bike-Ladestellenstationen

    Rathausplatz

    Dietmar Schmukat, Hans-Georg Brum, Jürgen Funke und Thorsten Schorr (von links)

    Die E-Bike-Ladestellenstation mit vier Ladestellen befindet sich in zentraler Lage am Rathaus-Parkplatz direkt neben der E-Tankstelle für Pkws.

    Ausstattung:

    • Schuko-Steckdose 230V
    • 16 Ampere
    • Gegen ein Münzpfand kann das Ladegerät des Fahrrad-Akkus eingestellt und an den Stromanschluss angeschlossen werden.
    • Neben dem Parken und Laden ist auch die Unterbringung des Fahrradhelms in den dafür vorgesehenen Boxen möglich.


    Korfstraße

    Eine weitere Ladestation für E-Bike und E-Car befindet sich bei der City Zweirad GmbH, Korfstraße 2, 61440 Oberursel (Taunus). Weitere Infos finden Sie unter www.cityzweirad.de

  • Fahrradverleih

    City Zweirad GmbH
    Korfstraße 2 (Ecke Oberhöchstadter Straße), 61440 Oberursel (Taunus)

    Taunus-Informationszentrum (TIZ)
    (E-Bike Verleih)
    Hohemarkstraße 192, 61440 Oberursel (Taunus)

    Pedelity.de – Goyago GmbH
    (Verleih von Pedelecs mit Elektrounterstützung)
    Schlesienstraße 46, 65824 Schwalbach am Taunus

  • Fahrradboxen & Helmschließfächer

    Am Bahnhof Oberursel stehen insgesamt acht Fahrradboxen und vier Helmboxen zur Verfügung. Je zwei Fahrradboxen stehen an der U-Bahn Haltestelle Weißkirchen Ost sowie am S-Bahnhof Weißkirchen/Steinbach. Auch am S-Bahnhof in Stierstadt stehen Fahrradboxen.

    Der Mietpreis für eine Fahrradbox beträgt 60 EUR, für eines der Helmschließfächer 24 EUR  pro Jahr zuzüglich eines Schlüsselpfandes von 20 EUR. Das Mietverhältnis kann auch vor Ablauf der zwölf Monate gekündigt werden.

    Voraussetzung für die Anmietung ist die Vorlage einer gültigen Monats- bzw. Jahreskarte des Rhein-Main-Verkehrsverbundes.


Kurz gemeldet

Weiltalbus mit Radanhänger


Von Mai bis Oktober ist der Freizeitbus der Linie 245 an den Wochenenden und Feiertagen mit einem Fahrradanhänger ausgestattet. Dieser fährt parallel zum Weiltalweg, sodass Sie bequem an den Startpunkt Ihrer Wander- oder Rad-Tour durch den Naturpark Taunus gelangen.

Startpunkt der Fahrt nach Weilburg ist am Bahnhof Bad Homburg. In Oberursel hält der Weiltalbus am Taunus-Informationszentrum an.

Die Fahrräder - wie im gesamten RMV-Gebiet üblich - können kostenlos mitgenommen werden. Ansonsten gelten die derzeitigen Tarifbestimmungen.


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.