Stadthalle_Rathaus_Fussgaengerzone_01.JPG

GE "An den drei hasen"

GE "An den Drei Hasen"

Lage & Infrastruktur

Der Gewerbepark „An den Drei Hasen“ zeichnet sich durch sehr gute Infrastruktur und die günstige Lage zu den Innenstädten von Oberursel und Bad Homburg aus. 

Über die A 661 und A5 sind Sie von hier aus in 15 Minuten am Internationalen Flughafen Frankfurt und an der Messe. Der Bahnhof Oberursel ist in 10 Gehminuten oder direkt per Linien-Bus in zwei Minuten erreichbar und bietet einen Anschluss an die U- bzw. S-Bahn und die Taunusbahn.

Mit der Hochtaunusschule und der Feldbergschule befinden sich zwei große Berufsbildende Schulen in Oberursel.

Mit der "Unteren Zeil" an der Homburger Landstraße ist gegenüber dem bestehenden Gebiet "An den Drei Hasen" in den letzten Jahren eine moderne Fachmarktzeile mit breitem Angebots-Spektrum entstanden.


Ansässige Unternehmen

Die Gesamtfläche des Areals beträgt 12 ha. Die ersten Grundstücke wurden von den Firmen Messko und Maier Gastechnik bebaut. Seit 2014 ist das Porsche Zentrum mit ihren regionalen Handelszentren vertreten und 2016 feierte das Audi Zentrum die offizielle Eröffnung des neuen Gebäudes. In der Homburger Landstraße finden Sie auf 12.000 qm das Gartencenter „Pflanzen-Mauk Gartenwelt“. Das Unternehmen Weppler Filter hat neben seinem Standort im Gewerbegebiet Süd einen weiteren An den Drei Hasen bezogen. Im März 2018 eröffnete Raab Karcher Oberursel seine neuen Geschäftsräume: Moderner, größer, digital – Baustoffhandel am Puls der Zeit ist ab sofort das Motto.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.