Fotolia_107428778_L_beschnitten.jpg

Stadtradeln

STADTRADELN | Oberursel ist auch 2020 wieder dabei!

STADTRADELN 2020 vom 30. August 2020 bis 19. September 2020

  • Kampagne STADTRADELN | Zum Hintergrund

    In Deutschland wurden 2019 rund 805 Millionen Tonnen Treibhausgase freigesetzt – rund 54 Millionen Tonnen oder 6,3 Prozent weniger als 2018. Die Treibhausgasemissionen des Verkehrs liegen mit 163,5 Mio. Tonnen CO2 auf einem leicht höheren Niveau als im Vorjahr (+1,2 Mio. Tonnen bzw. +0,7 %). Zwar kamen sparsamere Fahrzeuge auf den Markt, gleichzeitig nahm aber auch der Kfz-Bestand zu (+1,6%), so dass in Summe mehr Benzin und Diesel verbraucht wurde. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

    Die Kampagne STADTRADELN dient der Förderung des Null-Emissions-Fahrzeugs Fahrrad im Straßenverkehr mit dem Ziel, u.a.  CO2-Emissioen, Luftschadstoffe und Lärm zu reduzieren und folglich die Lebensqualität in Städten und Gemeinden deutlich zu verbessern.

  • STADTRADELN 2020 | Ergebnisse

    2020 fand das STADTRADELN aufgrund  der Corona- Pandemie anders als gewohnt statt. So wurde auf gemeinsame Aktionen und Touren verzichten, um kein zusätzliches Risiko für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einzugehen.
    In Zusammenarbeit mit dem  Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club Hochtaunus (ADFC)  konnte dennoch unter Beachtung der Hygienevorschriften und nach vorheriger Anmeldung die geführte Orscheler STADTRADELN-Radtour durchgeführt werden.

    Wieder neuer Rekord 2020: 
    Vom 30. August bis 19. September 2020 sind 889 Bürgerinnen und Bürger, darun­ter 25 aktive Mitglieder des Kommunalparlaments, in 37 Teams für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale getreten. Gemeinsam legten sie 174.450 Kilometer mit dem Rad zurück und ver­mieden im Vergleich zu Autofahrten 25.643 Kilogramm Kohlendioxid! 

    Ergebnisse STADTRADELN/SCHULRADELN 2020 (pdf)

    Alle Informationen und weitere Ergebnisse zum STADTRADELN in Oberursel (Taunus) finden sich unter www.stadtradeln.de

  • STADTRADELN 2019 | Ergebnisse

    Neuer Rekord 2019:  Vom 1.  bis 21. September 2019 beteiligte sich die Stadt Oberursel wieder am deutschlandweiten Klima-Bündnis-Wettbewerb "STADTRADELN". Gemeinsam legten 791 Radlerinnen und Radler 125.839 Kilometer mit dem Rad zurück und vermieden im Vergleich zu Autofahrten 17.869 Kilogramm Kohlendioxid!

    Oberursel belegt bundesweit Platz 202. In Hessen nahmen 101 Kommunen an der Aktion STADTRADELN teil, Oberursel (Taunus) belegt unter den hessischen Städten Platz 19.

    In der Wertung „Fahrradaktivstes Kommunalparlament“ liegen die Oberurseler Parlamentarier deutschlandweit auf dem 127. Platz mit 36,2 Kilometern pro Parlamentarier und in Hessen auf Platz 5.

    Alle Informationen und weitere Ergebnisse zum STADTRADELN in Oberursel (Taunus) finden sich unter www.stadtradeln.de

  • SCHULRADELN 2019 | Ergebnisse

    Beim SCHULRADELN belegt die Burgwiesenschule in Hesen den 37. Platz (von 306 teilnehmenden Schulen) mit insgesamt 10.318 geradelten Kilometern, dadurch wurden 1.465,1 kg CO2 vermieden.
    Alle teilnehmenden Oberurseler Schulen sammelten 37.583 geradelte Kilometer und vermieden insgesamt 5.334,56 kg CO2  – ein beachtliches Ergebnis.

    In der Kategorie " - Grundschulen - Schulradeln in Hessen und Mainz" belegten die Burgwiesenschule und die Grundschule Weißkirchen Platz 1 und 2. Erstmals wurde diese Kategorie 1.000 Euro für Platz 1 und mit 750 Euro für Platz 2 prämiert.

    Ergebnisse SCHULRADELN 2019 (pdf)

    Alle Informationen und weitere Ergebnisse zum STADTRADELN in Oberursel (Taunus) finden sich unter www.stadtradeln.de

Impressionen


Prämierung Schuldradler 2019


Stadtradeln Auftaktveranstaltung 2018


Stadtradeln Auftaktveranstaltung 2018
Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
stadtradeln_logo.jpg