Einladung zu den Jahreshauptversammlungen der Jagdgenossenschaften Bommersheim, Oberstedten und Oberursel


Die Jahreshauptversammlungen 2021 finden statt:

Oberstedten:

Mittwoch, den 03.02.2021 um 14.00 Uhr im Rathaus Oberursel (Taunus), Gebäude A,

Erdgeschoß, Raum E01 – Großer Sitzungssaal.


Oberursel:

Dienstag, den 09.02.2021 um 10.00 Uhr im Rathaus Oberursel (Taunus), Gebäude A,

Erdgeschoß, Raum E01 – Großer Sitzungssaal.

 

Bommersheim:

Donnerstag, den 11.02.2021 um 16.00 Uhr im Rathaus Oberursel (Taunus), Gebäude A,

Erdgeschoß, Raum E01 – Großer Sitzungssaal.

 

Eingeladen sind hiermit jeweils die Eigentümer der Grundstücke, die zu dem jeweiligen gemeinschaftlichen Jagdbezirk gehören und auf denen die Jagd ausgeübt werden darf.


Tagesordnung der Jahreshauptversammlungen:


  1. Eröffnung der Jahreshauptversammlung durch den Ersten Vorsitzenden der Jagdgenossenschaft (bzw. beim Jagdnotvorstand durch den Vertreter der Stadt Oberursel (Taunus)
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Genehmigung der Niederschrift der letzten Jahreshauptversammlung
  4. Geschäfts- und Kassenbericht
  5. Verwendung des Jagdertrages
  6. Wahlen
  7. Verpachtung des Feldjagdbezirkes
  8. Verschiedenes

Hinweise: 

Die jeweiligen Jagdgenossenschaftsversammlungen sind entsprechend ihrer Satzungsbestimmungen beschlussfähig ohne Rücksicht auf die Anzahl der Erschienenen oder Vertretenen.

Zu Beginn der jeweiligen Sitzungen können bei Bedarf weitere Tagesordnungspunkte aufgenommen werden.

Die Eigentümer der betroffenen bejagdbaren Grundflächen gemäß § 9 Bundesjagdgesetz müssen sich als solche in der Versammlung ausweisen können. Hierbei soll auch die Flächengröße belegt werden können.

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Hygiene-Vorschriften des Robert Koch Instituts zu beachten. Im gesamten Sitzungsgebäude ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vorgeschrieben. Zur Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen werden von den Teilnehmern Name, Anschrift und Telefonnummer unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen erfasst.

 

Einsicht der Niederschriften über die Jahreshauptversammlungen im Jahr 2020 der Jagdgenossenschaften Oberursel, Oberstedten und Bommersheim

Die Niederschriften über die im Laufe des Jahres 2020 stattgefundenen Jahreshauptversammlungen der Jagdgenossenschaften Oberursel und Oberstedten können in der Zeit vom

19.01. bis 01.02.2021

während der üblichen Sprechzeiten (Montag bis Donnerstag jeweils von 08.00 bis 12.00 Uhr, sowie Donnerstag zusätzlich von 14.00 bis 18.00 Uhr) beim Magistrat der Stadt Oberursel (Taunus), Rathausplatz 1, Oberursel (Taunus) von den Jagdgenossen eingesehen werden.

Die Niederschrift über die im Laufe des Jahres 2020 stattgefundene Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft von Bommersheim kann über den Jagdvorstandvorsitzenden eingesehen werden. 

Hinweise:

Aufgrund der Corona-Pandemie wird um eine Terminabsprache unter der Telefonnummer 06171-502350 oder per Email unter folgender Adresse juergen.bockermann@oberursel.de gebeten.

Gleichzeitig weisen wir auf die Einhaltung der geforderten Corona-Auflagen und Bestimmungen (Hygienevorschriften, Abstandsregelungen) hin. Außerdem machen wir darauf aufmerksam, dass das Rathaus nur mit eigener Alltagsmaske betreten werden darf.

Für die Jagdgenossenschaften Oberursel und Oberstedten

Der Jagdnotvorstand, gezeichnet: Jürgen Bockermann

Für die Jagdgenossenschaft Bommersheim

Der Jagdvorstand, gezeichnet: Georg Braun

Wird hiermit bekannt gemacht.

Oberursel (Taunus), den 05.01.2021

 

Der Magistrat

Im Auftrag

Bockermann