Sicheres Radfahren

StVO-Novolle seit 28. April 2020 in Kraft

Im Herbst 2019 wurde die Novelle der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) vorgelegt. Nach Zustimmung des Bundesrates und Kenntnisnahme im Kabinett wurde die Novelle am 27. April 2020 veröffebntlicht und tritt damit am 28. April 2020 in Kraft.

Nach Bundesminister Andreas Scheuer stärken die neuen Regeln "insbesondere die schwächeren Verkehrsteilnehmer. Wir schaffen mehr Schutz für Radfahrende".

Alle Neuerungen und Informationen finden Sie hier. In Zusammenhang mit dem Radverkehr ergeben sich Änderungen sowohl für Autofahrende als auch für Radfahrende.


Wichtige Änderungen für Autofahrende (mit Bezug zum Radverkehr)

Zum vergrößern bitte anklicken


Wichtige Änderungen für Radfahrende

Zum vergrößern bitte anklicken


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.