Close up view of students or businesspeople hands writing someth

Ausbildung bei der Stadt Oberursel

Ausbildungs- und Praktikumsplätze

Die Stadt Oberursel (Taunus) bildet aus:

BerufVoraussetzungAusbildungsdauerVergütung brutto / mtl. 1. Ausbildungsjahr
Verwaltungsfachangestellte/r
Mittlere Reife
3 Jahre968,26 €

Fachangestellte/r für Medien und  Informationsdienste,
Fachrichtung Bibliothek

Mittlere Reife
3 Jahre968,26 €
Anerkennungspraktikum Erzieher/in
Fachschulabschluss
1 Jahr1.552,02 €
Anerkennungspraktikum Sozialarbeit /-pädagogik
abgeschlossenes Studium 
1 Jahr1.776,21€

Stand: März 2018, ab März 2019 gelten neue Entgelte

Hinweis:
Bewerbungen für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r können bis 16. September 2018 eingereicht werden.

Bewerbungen für den Ausbildungsberuf Fachangestellte/r Medien- & Informationsdienste können bis 15. Oktober eingereicht werden.


Jetzt den passenden Praktikumsplatz finden: https://www.bso-hessen.de/produktmarken/Praktikum

Anschrift für Bewerbung
Magistrat der Stadt Oberursel (Taunus)
Kennwort "Ausbildung"
Postfach 12 80
61402 Oberursel (Taunus)

Berufsorientierungsprojekte für Schülerinnen und Schüler

  • Was geschieht am Girls'Day?

    Am Girls'Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Die Mädchen lernen dort Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Oder sie begegnen weiblichen Vorbildern in Führungspositionen aus Wirtschaft und Politik. 

  • Warum ein Jungen-Zukunftstag?

    Jungen und junge Männer haben vielfältige Interessen und Stärken. Geht es aber um ihre Berufswahl, entscheiden sie sich oft für Berufe wie Kfz-Mechatroniker oder Industriemechaniker – Berufe die traditionell oft von Männern gewählt werden.

    Natürlich sind das interessante Berufe, aber es gibt noch so viel mehr. Ob mit Hauptschulabschluss, einer Ausbildung, dem Abi oder Studium – es gibt jede Menge Berufsfelder, in denen männliche Fachkräfte und Bezugspersonen gesucht werden und sehr erwünscht sind.

    Um Jungen eine Gelegenheit zu geben, auch diese Berufe auszuprobieren, gibt es den Boys'Day.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.