Fischerstechen

Fitness

Bewegungsparcours & Nordic Walking
1
true
trimmgeraete_schillerturm.jpg
Fitness-Zirkel am Schillerturm
csm_Bewegungsparcours_20141015_-014_029a73bb8f.jpg
Bewegungsparcours Klinik Hohe Mark
Bewegungsparcours gesamt 150817.JPG
Bewegungsparcours im Rushmoorpark
  • Fitness-Zirkel am Schillerturm

    Drei robuste und wartungsarme Trainingsgeräte aus Edelstahl bilden einen Fitness-Zirkel.

    Hier können Sie unentgeltlich nach eigenem Zeitplan, im eigenen Tempo, allein oder in Gesellschaft an der frischen Luft jede Muskelpartie trainieren.

    Informationsschilder in futuristischem Design helfen mit praktischen Trainingsanleitungen und den wichtigsten Grundübungen. Die Geräte sind so konzipiert, dass an ihnen unabhängig von Alter, Körpergröße und Fitnesszustand eigenverantwortlich trainiert werden kann. Ein gesundheitsorientiertes Training ist ebenso erreichbar wie ein sportives Training zur Steigerung der Leistungsfähigkeit.

    Die Geräte auf dem Spielplatz ermöglichen es jedem, sein persönliches Training zu jeder Zeit innerhalb einer selbst festgelegten Zeitspanne in einem Fitness-Zirkel zu absolvieren - ohne Zwang und Zeitdruck.

  • Bewegungsparcours im Park der Klinik Hohe Mark

    Seit dem 15. Oktober 2014 gibt es im Park der Klinik Hohe Mark einen öffentlich zugänglichen Bewegungsparcours. Er verfügt über 12 wetterfeste Stationen aus Edelstahl.

    Die Geräte sind leicht und unkompliziert in der Handhabung. Sie bieten für alle Altersgruppen  - unabhängig vom Stand der individuellen Fitness - vielfältige Möglichkeiten der körperlichen Bewegung und des gezielten Muskelaufbautrainings. Auch bisherige „Bewegungsmuffel“ können hier wieder die Freude an der Bewegung  gewinnen. 

    Der Parcours in der Klinik Hohe Mark ist einer von 90 seiner Art in Hessen. Dieses Konzept wurde 2012 als verhältnispräventives Angebot im kommunalen Umfeld von der Hessischen Landesregierung eingeführt und mit einem Europäischen Best Practice Preis ausgezeichnet.

    Herzlich willkommen.

  • Bewegungsparcours im Rushmoor-Park

    Der neue Bewegungs- und Fitnessparcours im Rushmoor-Park bietet für die Oberurseler/innen eine weitere  Möglichkeit zur sportlichen Betätigung und ergänzt das bisherige Angebot (im Park der Klinik Hohe Mark und am Schillerturm gegenüber der Lutherischen Hochschule) perfekt.

    Die Ansiedlung im Rushmoor-Park mit seiner zentralen Lage, der Nähe zur Innenstadt und dem durchquerenden Rad- und Fußweg bietet ideale Voraussetzungen. Hier finden sich neben dem Weiher und Liegewiesen auch der Skulpturenpark, die Bücherzelle und sogenannte Kommunikationsinseln.

    Die aufgestellten Geräte – Liegestützbarren, Rudergerät, Double-Airwalker und Armstützbarren, sind ideal für das Ganzkörpertraining und wurden nach eingehender Besichtigung und Begehung  verschiedener Parcours ausgesucht. 
    Der Parcours ist auch für ältere Menschen geeignet, weil Tafeln die genauen Übungsmöglichkeiten erklären, es sich um sehr geführte Bewegungen handelt und so kaum etwas falsch gemacht werden kann.

    Aufgebaut wurde der Parcours von der Firma Keil-Schewe-Keil, Gartengestaltung und Naturschutz aus Oberursel.


  • Nordic Walking

    Nordic Walking ist eine aus Finnland stammende Ausdauer- und Gesundheitsportart. Für die Athleten aus den Bereichen Langlauf, Biathlon und der nordischen Kombination wurde Nordic Walking als Sommer-Trainingsmethode entwickelt. Das Wort Walking bedeutet „Gehen“. Nordic Walking ist eine Kombination aus Gehen und Skilanglauf.

    Nordic Walking avanciert mittlerweile zum Breitensport und erfreut sich wachsender Beliebtheit bei jung und alt. Der Vorteil ist der leichte Einstieg und die positive körperliche Belastung. Beim Nordic Walking werden die Beinmuskulatur und der Oberkörper trainiert. Dieses Ganzkörpertraining wird mit speziellen, leichten Laufstöcken aus Carbon/Glasfasermischung optimiert. Ein klasse Sport also für jeden, der auf einfache Art lästigem Winterspeck vorbeugen sowie Herz- und Kreislauf trainieren will

    und - unsere Taunuslandschaft mit ihren sanften Hügeln ist dafür ideal!

  • Walking Park Oberursel

    Der Nordic Walking Park Oberursel umfasst drei Routen über neun, sieben und fünf Kilometer Länge und unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad.

    Ausgangs- und Endpunkt für alle drei Strecken ist der Parkplatz oberhalb des Schillerturmes in der Altkönigstraße. 
    Von hier aus führen die Wege vorbei an der Klinik Hohe Mark, zur Hühnerbergwiese, über die Uhlandsruhe und über das Franzoseneck, die längste Strecke führt an der Stierstadter Heide vorbei.

    Schwarze, rote und blaue Strichmännchen mit Walkingstöcken markieren die unterschiedlichen Strecken.

    Der Walking Park wurde im Jahr 2008 vom Naturpark Hochtaunus und der Stadt Oberursel angelegt. Die Initiative hierzu ging vom Radfahrclub Bommersheim aus, der auch die Patenschaft für den Walking Park übernommen hat.

    Rund 40 Frauen und Männer des RC Bommersheim treffen sich in der Sommersaison (1. Mai bis 31. August) jeweils dienstags um 19 Uhr am Schillerturm zum gemeinsamen Walken in verschiedenen Gruppen.

    Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger sind immer willkommen!

    Infos beim RC Bommersheim

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.