Radfahren in Oberursel

Radfahren in Oberursel

Radfahren in Oberursel (Taunus)

Sie haben  Lust auf eine schöne entspannte Fahrradtour? 

Auf dem Sattel auf Berge und durch Täler

Als Mittelgebirge mit abwechslungsreichen Naturräumen, sehenswerten Kulturdenkmälern und gut ausgeschilderten Radwegen ist der Taunus ein Eldorado für Radfahrer. Bei den Touren durch das Mittelgebirge geht es hin und wieder recht sportlich zu. Kein Wunder, hält der hohe Taunus doch die eine oder andere Steigung bereit. Doch mit ein wenig Kondition oder einem E-Bike lässt sich so mancher Höhenzug schnell erklimmen. Wer es flacher mag oder mit der Familie unterwegs ist, ist abseits des Taunushauptkammes in den Tälern von WeilAarEms- und Wörsbach oder auf den Radwegen im Vordertaunus bestens aufgehoben.


Mountainbiken

Naturerlebnis und Action

Mountainbiken im Taunus – das sind nicht nur entspannte Touren auf naturbelassenen Wegen, sondern auch flowige Abfahrten und steile Downhill-Trails mit Action, Fahrspaß und jeder Menge Abenteuer! Vor allem die Region rund um den Großen Feldberg ist bei Mountainbikern beliebt. Hier wartet unter anderem der Bikepark Großer Feldberg mit zwei anspruchsvollen Strecken auf erfahrene Biker. Doch auch abseits der höchsten Taunusberge fühlen sich Mountainbiker wohl. So zum Beispiel auf den beiden Strecken am Winterstein, die mit ihren unterschiedlich schwierigen Herausforderungen das jüngste MTB-Angebot der Region bilden.


Rennrad

Auf sportlichen Touren den Profis nacheifern

Der Taunus ist das Lieblingsrevier vieler Rennradler aus der Rhein-Main-Region. Hier, wo die Cracks des Rennradsports trainieren und es beim Radklassiker am 1. Mai über den Großen Feldberg und den legendären Mammolshainer Stich geht, reizen kurvige Landstraßen zu ausgedehnten Touren durch reichlich Wald, kleine Ortschaften und ruhige Flusstäler. Beim rund 11 Kilometer langen Anstieg zum höchsten Taunusberg können sich Rennradler mittels Zeitnahme untereinander messen.


E-Bike

Mit Elektrounterstützung durchs Mittelgebirge

Als ein Paradies für Radsportler ist der Taunus weithin bekannt. Rennradfahrer und Mountainbiker genießen die hügelige und teils steile Landschaft, Tourenradler die frische Luft, prächtige Natur und gemütliche Einkehrmöglichkeiten. Was aber viele noch nicht wissen: Fürs Radfahren im Taunus sind nicht unbedingt knackige Waden und eine super Fitness nötig. Denn in der Region kann man in vielen Orten E-Bikes leihen. Auch im Taunus-Informationszentrum, am sogenannten "Tor zum Taunus". Erleben Sie tiefe Wälder voller Naturdenkmäler, geheimnisvolle Spuren vergangener Kulturenprominente Gipfel und weitläufige Täler. Auf kurzen Spazierfahrten oder längeren Touren.


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.