KI-Kompass Visual

KI Kompass

KI-Kompass für Unternehmen

Der 1. KI-Kompass für Unternehmen fand am Dienstag, 19. März im THIIIRD PLACE, Adenauerallee 2 in Oberursel statt. 

 Beim 1. KI-Kompass im THIIIRD PLACE am 19. März betonte KI-Berater Michael Schmid, KI sei kein Konzernprivileg, sondern breit verfügbar. Dies biete enorme Chancen. KI-Experte Torsten Koerting wies auf die Marktreife zahlreicher Werkzeuge wie ChatGPT hin und erwähnte, dass KI direkte Effizienzsteigerungen ermöglicht, einschließlich der Steuerung von Putzrobotern und humanoiden Assistenten durch generative KI auch für den handwerklichen Bereich. Michael Schmid unterstrich, wir befänden uns am Anfang des KI-Frühlings, doch sei die Anwendungsquote generativer KI in Deutschland mit ca. 8% in den Unternehmen alarmierend niedrig. KI-Trainerin Susanne Poberschin zeigte Wege auf, wie der Einstieg in die KI-Nutzung, z.B. mit einem „Ursel Bot“ für Bürger-Services, gelingen kann. Und Digitalrat Reto Kiefer betonte die Bedeutung eines sicheren und inklusiven Zugangs zu KI-Neuerungen. 

Der nächste KI-Kompass findet statt am Dienstag 25.6. um 19.00 Uhr im THIIIRD PLACE statt.  Die Teilnahme ist gratis.


Künstliche Intelligenz (KI) eröffnet für Unternehmen nicht nur große Chancen etwa für neue Geschäftsmodelle oder  Effizienzsteigerungen sondern auch Risiken in der Anwendung oder Nachteile durch Unwissenheit. 

Der KI-Kompass für Unternehmen ist ein neues Format, initiiert von der Wirtschaftsförderung der Stadt Oberursel. Es trägt dem großen Informationsbedarf zur Einführung von KI gestützten Anwendungen Rechnung. 

Bei den Veranstaltungen referieren KI Experten zum aktuellen Stand der KI-Entwicklung und versorgen die Gäste mit Tipps zu Anwendungen, die praxisnah und nutzenorientiert zu ihren Geschäftsprozessen passen. Ziel ist es Unternehmern KI-Orientierung zu geben und mit Informationen so zu versorgen, dass es ihnen kurz- und mittelfristig möglich ist KI erfolgreich in ihrem Betrieb zu integrieren.


Veranstalter

Der KI-Kompass - initiiert von der Stadt Oberursel - wird veranstaltet von messbar Consulting | Michael Schmid https://messbar-partner.de/ und der Screenion GmbH Reto Kiefer https://screenion.de/ . Beides Oberurseler Beratungsunternehmen, die sich bereits seit einigen Jahren mit KI in Theorie und Praxis beschäftigen.

Infos und Anmeldung unter: 

Zur Anmeldung


Mehrwert

Die Teilnehmenden profitieren bei diesem Format nicht nur von den Referenten, den Erfahrungsberichten und der Vernetzung untereinander, sondern auch vom direkten Kontakt zur Wirtschaftsförderung der Stadt Oberursel (Taunus), die bei der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten, regionalen Netzwerken, Standort-, Markt- und Fördermittel-Informationen unterstützen kann.


Strategische Beratung (gefördert)

Start KI
Individuelles Angebot für Ihre Strategie von messbar consulting und Online Werkstatt www.start-ki.de

Sprechtag des RKW zu Fördermittel am 30. April (monatliche Termine)
Unternehmende, Start-ups und Gründungsinteressierte können durch die neue Richtlinie des Landes Hessen zur Gründungs- und Mittelstandsförderung bei vielen verschiedenen Beratungsthemen von einem Zuschuss bis zu 50 Prozent (für kleine und mittlere Unternehmen bei betriebswirtschaftlichen und Digitalisierungsthemen) bzw. bis zu 75 Prozent (für Gründende, Krisenfälle und Ressourcen/Energie-Effizienz) zum Expertenhonorar profitieren. Die Beratungs- und Fortbildungsorganisation RKW Hessen bietet dazu in Oberursel für Interessierte ein Zeitfenster für kostenlose Orientierungsgespräche an am Di 30. April im Zeitraum von 9.00 – 13.00 Uhr im Oberurseler Rathaus. Dauer 1 Stunde. Nähere Infos und Anmeldung bei RKW Hessen Armin Domesle, Teamleiter Beratung Kelsterbach, Tel 06107 96593-43 E-Mail a.domesle@rkw-hessen.de

KI-Kompass Termine

Die nächsten Termine:

Je Quartal wird es eine Veranstaltung geben, die jeweils einen spezifischen Schwerpunkt haben wird. Die Termine für 2024 sind jeweils dienstags:

19.03.2024 - 19 bis 21 Uhr
25.06.2024 - 19 bis 21 Uhr
24.09.2024 - 19 bis 21 Uhr
26.11.2024 - 19 bis 21 Uhr

Beginn ist jeweils 19.00 Uhr.

Der Eintritt ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.


Portal ‚Heimvorteil Oberursel. Das Portal ‚Heimvorteil Oberursel‘ enthält unter anderem die Kategorie Digital Community.


Kontakt:

Keine Mitarbeitende gefunden.

Kooperationspartner