Made in Oberursel.jpg

Made in Oberursel

Made in Oberursel

Oberursel ist eine kreative und sehr produktive Stadt. „Made in Oberursel“ kennzeichnet Originales und Gutes aus Oberursel. Viele Kunst- & Kulturproduktionen sind besonders oberurselerisch und identitätsstiftend: Musik-, Theater- & Kabarettveranstaltungen, diverse Vereinsaktivitäten, Sportvereine und Schulen. Bildende Kunst & Kunsthandwerk, aber auch Unternehmen am Standort Oberursel gehören ebenso dazu.

  • Wo zeigt sich "Made in Oberursel"?

    Das Label „Made in Oberursel“ können alle Oberurseler Unternehmen & Akteure erhalten. Ziel ist es hierbei vorrangig, Angebote von Oberurseler Firmen – sowohl aus dem Mittelstand als auch aus der Industrie – vorzustellen, die einen prägenden Charakter für Oberursel haben.

  • Wer darf „Made in Oberursel“ tragen?

    - Voraussetzungen für "Made in Oberursel"

     - Ortsansässige Firma, Verein und/oder Organisation

     - Firmen, die Produkte auf den Markt bringen, die originär in Oberursel produziert  werden.

     - Angebote, die mit der Oberurseler Geschichte und dem Oberurseler Kulturleben verbunden sind.

     - Firmen mit einem Qualitäts-Angebot, welches Image bildend & Standort fördernd für Oberursel wirkt.

  • Kostenumlage

    Eine einmalige Kostenumlage von 50 Euro wird für die Verwendung des Labels "Made in Oberursel" erhoben.


Kontakt

Ansprechpartnerin I Made in Oberursel

Kontaktbild_NadineLoske.JPG


Keine Mitarbeiter gefunden.
Keine weiteren Mitarbeiter gefunden.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.