Architektur-Collage

Bebauungsplan Nr. 238

Bebauungsplan Nr. 238 - "Siedlungslehrhof"

Bebauungsplan Nr. 238 „Siedlungslehrhof“ in Oberursel (Taunus)


238_BPlan_aktuell.jpg


Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Oberursel (Taunus) hat am 09.10.2014 die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 238 „Siedlungslehrhof“ beschlossen.

Vom 23.10. bis 23.11.2018 liegt der Vorentwurf zum Bebauungsplan einschließlich der textlichen Festsetzungen, Begründung und Anlagen nach § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) öffentlich aus. Die Träger öffentlicher Belange wurden bereits nach § 4 Abs. 1 BauGB beteiligt.

Die Öffentlichkeit kann sich während der Sprechzeiten in der oben genannten Frist bei der Stadt Oberursel (Taunus) über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung informieren im Info-Center des Geschäftsbereiches Stadtentwicklung, Rathausplatz 1, Gebäude A, 4. Obergeschoss.

Ziel des Verfahrens ist es, die planungsrechtliche Voraussetzung zur Neuordnung, Sicherung und Erweiterung der Nutzungen für Pferdehaltungen mit Reiteinrichtungen zu schaffen sowie die Entwicklung von Wohnbebauung in einem gebietsverträglichen Maß unter Berücksichtigung u. a. des Denkmalschutzes, der Verkehrserschließung und der vorhandenen Gehölzstrukturen festzusetzen.

 

Der Geltungsbereich des aufzustellenden Bebauungsplanes umfasst das Gebiet nord-östlich des Wohngebietes an der Neuhausstraße sowie nördlich der Bebauung am Heinrich-Kappus-Weg, das Reiterhofareal mit dem denkmalgeschützten Gebäudebestand und die teilweise bebauten, ehemaligen Pachtflächen südlich der B 455.

Downloads
{{ fileName(item) }}
{{item.caption}}
Zuletzt editiert: {{item.lastModified}}
Dateigröße: {{ item.fileSize }}
Download
Download
Downloads
{{ fileName(item) }}
{{item.caption}}
Zuletzt editiert: {{item.lastModified}}
Dateigröße: {{ item.fileSize }}
Download
Download


Informationen

Öffentliche Auslegung

23.10. bis einschließlich 23.11.2018

im Info-Center des Geschäftsbereichs Stadtentwicklung, Rathaus, 4. OG.


Anregungen und Bedenken

Die Öffentlichkeit kann sich während der oben genannten Frist bei der Stadt Oberursel (Taunus) zur Planung äußern.

Ihre Anregungen senden Sie bitte an den Magistrat der Stadt Oberursel (Taunus), Geschäftsbereich Stadtentwicklung, z. Hd. Herrn Breese, Rathausplatz 1, 61440 Oberursel (Taunus) oder an folgende E-Mail-Adresse: 

oder

Die Sprechzeiten des Geschäftsbereichs Stadtentwicklung:


Geschlossen:
öffnet am Mittwoch um 08:00 Uhr
Montag
- Uhr
Dienstag
- Uhr
Mittwoch
- Uhr
Donnerstag
- Uhr
- Uhr

und nach Vereinbarung

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.