Rathausareal.jpg

Cityentwicklung

Cityentwicklung

Oberursels Altstadt ist malerisch, aber... Oberursels Mitte steht vor großen Herausforderungen. Der Einzelhandel befindet sich im Umbruch. Die zentrale Einkaufslage um die Vorstadt ist in die Jahre gekommen. Eine neue, passende Positionierung im starken regionalen Umfeld muss gefunden werden. 

In diesem Jahr erarbeitet die Stadt Oberursel diese grundsätzliche Zielsetzung als Leitlinie für öffentliche und private Investitionen in ihrer Mitte. Mit einem „Integrierten Handlungskonzept“ will Oberursel neue Akzente für die städtebauliche Entwicklung seiner Innenstadt setzen. Ziel ist eine attraktive und lebendige Innenstadt, die den Bürgern viel bietet und in der sich Bewohner wie Gäste wohlfühlen. Mit dem Konzept sollen die zentralen Entwicklungslinien und die Investitionsschwerpunkte für die kommenden 10 Jahre festgelegt werden. Das Konzept umfasst alle relevanten Aspekte der Innenstadt: Wohnen, Einkaufen, Arbeiten, Verkehr, soziale und kulturelle Einrichtungen.

Die Chancen für die Umsetzung stehen gut. Zur Stärkung der Innenstadt stehen erhebliche Fördermittel in Aussicht, für die wir uns als Stadt bewerben wollen. Förderung für städtische Maßnahmen, als auch Anreize für private Investitionen. Wichtig ist uns eine frühzeitige Information und Beteiligung der Bürger. Alle, die in Oberursel leben und arbeiten, sollen aktiv an der Gestaltung ihrer Stadt mitwirken. 

Im Infocenter Stadtentwicklung im Rathaus gibt es die Leporello zur "Ausstellung Oberursel City 2030" zum Mitnehmen.


Integriertes Handlungskonzept

Mit einem abgestimmten, praktischen Konzept (im Sinne der Städtebauförderung: Integriertes Handlungskonzept) soll in den nächsten Jahren die Attraktivität der Innenstadt nachhaltig gesteigert und die Qualität gefördert werden - beim Einkaufserlebnis, beim Lebensgefühl und bei dem Aufenthalt in der Stadt. 

Das Integrierte Handlungskonzept konkretisiert den im Jahr 2015 erarbeiten Stadtentwicklungsplan (STEP) 2030 für die Projekte des zentralen Kernbereichs vom Bahnhof bis zur Altstadt. 

grafik_vorhabenliste.jpg


Alle aktuellen Projekte sehen Sie auch auf der digitalen Vorhabenliste.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.