Freibadsaison im TaunaBad Oberursel gestartet


Die diesjährige Freibad-Saison im TaunaBad Oberursel startet am Samstag, 14. Mai 2022. In diesem Jahr können das Außengelände und die Schwimmhalle wieder kombiniert genutzt werden. Badegäste haben also die Möglichkeit, die ersten Sonnenstrahlen draußen zu genießen und je nach Vorliebe und Wetterlage im Freibad- und / oder im Hallenbadbecken zu schwimmen und anschließend im Warmen zu duschen. Eine Beschränkung der Besucherzahl ist zunächst nicht vorgesehen und auch der Bauzaun um das Freibadbecken ist abgebaut, so dass dem Badespaß in der Sommersaison im TaunaBad nichts mehr im Wege steht.

Die Auswinterung des Freibades mit Reinigungs-, Pflaster- und Gartenarbeiten ist abgeschlossen und die Schwimmbecken sind mit Wasser gefüllt. Notwendige Reparaturarbeiten an den Fliesen im Kleinkinderbecken wurden ausgeführt, die Becken zudem gründlich gereinigt und teilweise neu gestrichen.

 

Öffnungszeiten

Das Freibad ist je nach Wetterlage täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet. In den meist kühleren Monaten Mai und September schließt es an den Wochenenden bereits um 18 Uhr. Von Juni bis August ist das Außengelände auch am Wochenende von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Damit die Badegäste in dieser Zeit die Schwimmhalle und gleichzeitig den Umkleidebereich innen nutzen können, bleibt die Schwimmhalle am Wochenende von Juni bis August ebenfalls bis 20 Uhr geöffnet. Dienstags bis freitags schließt die Schwimmhalle wie gewohnt um 21 Uhr. Montags, mittwochs und freitags findet von 6.30 bis 8 Uhr das Frühschwimmen in der Schwimmhalle statt.

 

Wassertemperaturen

Die Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH trägt der aktuellen Energiekrise Rechnung und hat daher entschieden, das Wasser im Freibadbecken verstärkt durch die natürliche Sonneneinstrahlung und die sommerlichen Außentemperaturen zu erwärmen.

Bis zu einer Wassertemperatur von 20 Grad Celsius wird die Erwärmung des Wassers in den Schwimmbecken zusätzlich durch die Freibadtechnik unterstützt. Auf diese Weise werden der Wärmebedarf des TaunaBads reduziert und die Gasreserven geschont. Die Wasser- und Lufttemperaturen in der Schwimmhalle bleiben unverändert bei etwa 27,5 Grad Celsius im Sportbecken und etwa 30 Grad Celsius im Lehrschwimmbecken, so dass Badegäste, denen das Freibadbecken an einzelnen Tagen zu kühl ist, auf die Schwimmhalle ausweichen können. „Mit dieser Maßnahme leisten wir und alle Gäste einen aktiven Beitrag zur Energieeinsparung“, betont Julia Antoni, Geschäftsführerin der Stadtwerke Oberursel.

 

E-Tickets

Der Eintritt ins TaunaBad erfolgt über den Kauf eines E-Tickets. Badegäste werden gebeten, dieses bereits im Voraus zu erwerben, da die Information im Eingangsbereich nur noch eingeschränkt besetzt ist. Vor dem ersten Kauf müssen sich Gäste einmalig im Online-Buchungsportal des TaunaBads registrieren. Selbstverständlich hat die Gäste-Registrierung aus den beiden Vorjahren weiterhin Bestand. Gäste können dann nach Eingabe Ihrer E-Mail und Ihres Passwortes auf einfachem Weg E-Tickets erwerben und mit dem per E-Mail versendeten QR Code eigenständig das Drehkreuz zum Freibad und zur Schwimmhalle passieren.

Eine Neuerung gibt es zu Beginn der Freibadsaison im Hinblick auf die Gültigkeit der Tickets: Einzelkarten, Kurzzeitkarten und Kombitickets sind ab 14. Mai 2022 nicht mehr an einen Tag gebunden, sondern bis zu sieben Tage nach dem Kaufdatum gültig. Frank Achtzehn, Betriebsleiter im TaunaBad Oberursel, betont: „Mit dieser Umstellung sind unsere Badegäste ab sofort deutlich flexibler, da sie ihren Schwimmbadbesuch problemlos um ein paar Tage verschieben können, falls sich das Wetter oder persönliche Pläne kurzfristig ändern sollten.“

 

TaunaSwim

In der zweiten Maihälfte wird es im TaunaBad ein attraktives Abonnement für Vielschwimmende geben – TaunaSwim, das ab 1. Juni 2022 genutzt werden kann. TaunaSwim wird die früher geltenden Dauerkarten und die Freibadsaisonkarte ablösen. Die Stadtwerke Oberursel werden hierzu zeitnah informieren.

 

Imbiss BlueBox im TaunaBad

Der Pächter des Imbisses BlueBox, Dieter Schmidt, und sein Team haben ebenfalls alle Vorbereitungen für die anstehende Freibadsaison getroffen. An der bekannten Theke neben der Schwimmhalle wird es viele Leckereien für den Schwimmbadaufenthalt geben. Die hausgemachten Brat- und Currywürste, auch vegan, Chicken Nuggets, Pommes und Süßkartoffel-Pommes haben schon in der letzten Freibadsaison viele Badegäste begeistert.

 

Die Stadtwerke Oberursel suchen für die Freibadsaison noch Rettungsschwimmer in Vollzeit und auf Minijob-Basis. Auch der Imbiss BlueBox benötigt noch Verkaufskräfte für die Freibadsaison.

 

Detaillierte Informationen zum TaunaBad Oberursel finden Sie im Internet unter https://www.stadtwerke-oberursel.de/taunabad