Ausbildungstour 2022

MISSION ZUKUNFT

Möglichkeiten entdecken bei der digitalen Ausbildungstour

Aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens findet die 10. Oberursel Ausbildungstour ausschließlich digital statt. 

Auf www.oberurselimdialog/ausbildungstour präsentieren sich ab sofort über 45 Betriebe, Unternehmen und Organisationen und bieten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zur Information über Ausbildungsberufe, Praktika und duale Studiengänge. Schirmherr der Tour ist Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.    

„Eine gute Ausbildung ist die Basis für den weiteren Lebensweg. Bei der Vielzahl von Ausbildungswegen bietet die Oberursel Ausbildungstour eine tolle Unterstützung für Jugendliche und ihre Eltern. Nutzen Sie die Möglichkeiten!  Ich danke den vielen Oberurseler Unternehmen, Betrieben und Schulen, die mit ihrer Teilnahme dem Nachwuchs wertvolle Hilfestellung geben und gleichzeitig für den Wirtschaftsstandort Oberursel  werben. Dass wir die Veranstaltung aufgrund der Pandemie nur im digitalen Format anbieten können, ist auf der einen Seite bedauerlich, da der direkte Austausch vor Ort fehlt. Andererseits freut es mich sehr, dass die Organisatoren und teilnehmenden Betriebe diese Herausforderung erneut sehr gut und kreativ gelöst haben und die erfolgreiche Ausbildungstour damit bereits zum zehnten Mal stattfinden kann“, wirbt Bürgermeisterin Antje Runge für die Tour.

Veranstalter der Oberursel Ausbildungstour ist die Stadt Oberursel (Taunus). Partner des Projekts sind die Agentur für Arbeit Bad Homburg, IHK Frankfurt, die Kreishandwerkerschaft und die Innungen, Meine Bank - Raiffeisenbank im Hochtaunus eG, Taunus Sparkasse, Alte Leipziger Lebensversicherung a.G. sowie die metallmanufaktur dirk velte und die beiden berufsbildenden Schulen des Kreises, die Hochtaunusschule und die Feldbergschule. Die Veranstaltung wird im Rahmen der OloV Strategie das Landes Hessen gefördert.

Magazin zur Ausbildungstour

Flankierend zur Tour wird in Kooperation mit dem RheinMain.Media Verlag wieder das Tour-Magazin herausgegeben. Mit einer Auflage von 24.300 Exemplaren richtet sich die Publikation an Eltern und Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Hochtaunusgebiet. Das Magazin liegt am 3. März 2022 in den Tagezeitungen des Verlages bei uns ist am gleichen Tag auch digital abrufbar unter www.oberurselimdialog.de.

Fragen zur Ausbildungstour 2022 beantwortet die Wirtschaftsförderung Oberursel unter Telefon 06171 502 284 oder per E-Mail unter wirtschaftsfoerdung@oberursel.de 

 

Antje Runge

Bürgermeisterin