Stadtentwicklungsplan

Stadtentwicklungsplan

STEP - Stadtentwicklungsplan Oberursel
STEP_plusVision_Rand.jpg
  • Wohin soll sich Oberursel entwickeln?
  • Welche Bedeutung soll die Innenstadt haben?
  • Welche Aufgaben sollen die Stadtteile übernehmen?
  • Wie soll die bauliche Entwicklung der Stadt weiter voranschreiten?

Auf diese drängenden Zukunftsfragen möchte die Stadt Oberursel Antworten finden und deshalb gemeinsam mit ihren Bürgerinnen und Bürgern bis Ende 2013 einen Stadtentwicklungsplan erarbeiten, der die Entwicklung Oberursels für die nächsten 15 bis 20 Jahre prägen wird.

Durch verschiedene Beteiligungsformen, wie Planungswerkstätten mit den Bürgerinnen und Bürgern, Stadtspaziergänge mit der Verwaltung oder Workshops mit Experten aus Politik und Unternehmen, sollen alle Oberurseler Akteure in den Planungsprozess einbezogen werden.

Auf unseren Seiten informieren wir Sie über den aktuellen Stand im Planungs- und Beteiligungsprozess sowie über alle Termine der Veranstaltungen und Aktionen.

  • Vision 2030 - STEP

    Am 24. Mai 2012 hat die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Oberursel mit allen Fraktionen den Beschluss zur Aufstellung eines integrierten Stadtentwicklungsplanes (STEP) gefasst. In mehreren öffentlichen Veranstaltungen wurde 2012 und 2013 mit den Bürgerinnen und Bürgern über Ziele und mögliche Projekte der Stadtentwicklung diskutiert.
    Parallel dazu haben die Ortsbeiräte von Oberstedten, Stierstadt und Weißkirchen, der Beirat Bommersheim und die Stadtentwicklungskommission ihre Vorstellungen in den Prozess eingebracht.

    Das Jahr 2014 wurde von der Verwaltung und dem beauftragten Planungsbüro bb22 im Wesentlichen dazu genutzt, die vielen verschiedenen Anregungen unter Berücksichtigung stadtplanerischer Rahmenbedingungen und Gegebenheiten zusammenzufassen und abzustimmen.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.