bso

Maasgrundweg ist wieder hergestellt und kann genutzt werden

Maasgrundweg ist wieder hergestellt

Oberurselerinnen und Oberurseler können den west­lichen Maasgrundweg wieder uneinge­schränkt für Spaziergänge und sportliche Akti­vitäten nutzen.

Nach zweiwöchiger Bauzeit hat die Straßenbau­kolonne des BSO die am 8. März 2021 begonnene Baumaß­nahme abgeschlossen. Durch den Stark­regen Anfang Februar war der Weg auf einer Länge von ca. 250m stark beschädigt bzw. zerstört wor­den.

Die Gräben wurden erneuert, drei neue Durchlässe zur besseren Entwässerung bei Starkregen gebaut und der komplette Weg neu angelegt.

Michael Maag

BSO-Betriebsleiter