tiefbau

Endausbau der Kronberger Straße beginnt am 28. September

Straßenausbau Kronberger Straße beginnt am 28. September

Am Montag, 28. September 2020, beginnt der Straßenendausbau in der Kronberger Straße. Ab der Zufahrt zum Alten- und Pflegeheim „Traute und Hans Matthöfer-Haus“ wird die Straße neu her­gestellt. Die Fahrbahn einschließlich Stichstraße mit Wendehammer erhält einen rund sechs Meter breiten Belag aus Asphalt. Die Gehwege auf beiden Straßenseiten sowie die Parkplätze werden in Betonpflaster hergestellt und erhalten eine neue Beleuchtung.

Während der rund zehn Wochen andauernden Bau­maßnahme wird die Verkehrssicherung abschnitts­weise jeweils dem Baufortschritt angepasst. Für Fußgänger ist der Zugang zum Hospiz und zum Traute und Hans Matthöfer-Haus jederzeit möglich.

Die Anlieger der Kronberger Straße wurden per Brief informiert. Für eventuell auftretende Ein­schränkungen und Behinderungen während der Baumaßnahme wird bereits jetzt um Verständnis gebeten.

Hans-Georg Brum

Bürgermeister

 

 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.