wasserspiele

Wegen Brunnenfest abgeschaltete Brunnen gehen jetzt wieder in Betrieb

Wegen Brunnenfest ausgeschaltete Brunnen gehen jetzt wieder in Betrieb

Wie bei jedem Brunnenfest wurden auch dieses Jahr von den insgesamt 21 städtischen Brunnen sechs Brunnen im Festgebiet ausgeschaltet, um die Anlagen vor Schäden zu schützen. Hierbei geht es vor allem darum, Defekte an den Wasser­pumpen zu vermeiden, die durch Müll im Brunnen entstehen können.

Folgende Brunnen wurden über die Festtage ausgeschaltet und gehen kurzfristig wieder in Betrieb:

  • Wäschfraa-Brunnen
  • Gambrinusbrunnen
  • Schäferbrunnen
  • Fastnachtsbrunnen
  • St. Ursula-Brunnen
  • Apfelweinbrunnen

Der St. Barbarabrunnen ist aktuell aus technischen Gründen ausgeschaltet, im Moment ist noch nicht bekannt, wann er wieder eingeschaltet werden kann.

Michael Maag

Betriebsleiter BSO