musik

Livestream aus der Portstrasse und auf Youtube:"Tiefe Klänge" am Samstag, 10. April

„Tiefe Klänge“ Livestream am Samstag, 10. April, in der Portstrasse

„Tiefe Klänge“ ist ein Kollektiv aus jungen Menschen aus Oberursel und Umgebung, die die Liebe zur elektronischen Musik eint. Das Kollektiv formiert sich aus verschiedenen DJs (Maggi, Gogo, Tobi und Rojan) sowie weiteren musikaffinen Menschen, die allesamt entweder in Oberursel aufgewachsen oder dort einen Teil ihrer Jugend verbracht haben. 

Gegründet hat sich die Gruppierung 2020 mit dem Ziel, Menschen während der Pandemie, im Rahmen der begrenzten Möglichkeiten, wenigstens ein bisschen Club-Feeling zu schenken. Dies erreicht „Tiefe Klänge“ mit der Produktion von Sets und der Durchführung von Livestreams, bei denen ein oder mehrere DJs live elektronische Musik auflegen. Die musikalische Bandbreite erstreckt sich hierbei von melodischem, vokalgeprägtem House über Deep Techno bis hin zu Dark Techno. 

„Tiefe Klänge“ freut sich nun sehr, mit dem Team der Portstrasse einen langfristigen Partner für das Projekt gefunden zu haben. Perspektivisch will „Tiefe Klänge“, sobald es denn wieder möglich sein wird, in Zukunft auch Veranstaltungen vor Ort organisieren und durchführen.

Der Start in den Räumlichkeiten der Portstrasse ist am Samstag, 10. April 2021 (18.00 – 24.00 Uhr), mit einem kostenlosen Livestream. Gestreamt wird auf Youtube und Twitch. Auf der Youtube-Seite „Tiefe Klänge“ eingeben, so kommt man zum Livestream.

Einschalten lohnt sich!

Hans-Georg Brum

Bürgermeister