Verkehr

Borkenberg noch bis 7. August Einbahnstraße

Borkenberg bleibt noch bis 7. August Einbahnstraße

Mit dem barrierefreien Ausbau der Bushaltestelle am Borkenberg ab Anfang April wurde auch der Durchlass des Urselbachs ertüchtigt. Hierzu müs­sen 200 Meter Wasserleitung ausgetauscht und der Straßenbelag zwischen Urselbach und U-Bahnlinie erneuert werden.

Die Arbeiten an der Bushaltestelle sind inzwischen abgeschlossen, die übrigen Arbeiten sind in der Endphase und werden bis 7. August 2020 abge­schlossen sein.

Der Borkenberg bleibt daher noch bis 7. August Einbahnstraße, die Einfahrt in den Borkenberg ist nur von der Hohemarkstraße aus möglich, der Verkehr wird dann über die Altkönigstraße und Füllerstraße geführt.

Hans-Georg Brum

Bürgermeister

 

 

.

 

 

 

 

.

 

 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.