3000,- Euro für mobiliar

Seniorentreff erhält Spende vom Frauenring, Ortsring Oberursel

Großzügige Spenden für verschiedene Einrichtungen in Oberursel

Heute überreichten die Damen des Deutschen Frauenrings, Ortsring Oberursel e.V., einen Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro an den Seniorentreff Altes Hospital. Der Seniorentreff wird dieses Geld für die Anschaffung von neuem Mobiliar in der Cafeteria verwenden.

Beim 36. Wohltätigkeitsbasar des Frauenrings im November konnten die Organisatorinnen die erfreuliche Summe von 5.350 Euro Gewinn erzielen. Neben dem Seniorentreff bekommen die Sozialstation und das Tierheim Oberursel jeweils 500,- Euro, für 500,- Euro werden wieder Geschenke von der Wunschweihnachtsbaumaktion im Rathaus übernommen und weitere 500,- Euro wurden bereits für den Kinder-Klimalunch gespendet.

Auf dem Foto sehen Sie, v.l.n.r.:

- Maria Koeppe, Frauenring, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

- Doris Bill, Förderverein „Freunde und Förderer des Seniorentreffs Altes Hospital“

- Kornelia Benner, Leiterin der Abteilung Offene Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit

- Barbara Zweifel, Frauenring, Finanzen

- Brigitte Zimmermann, Frauenring, Mitgliederverwaltung/ Protokolle

- Erster Stadtrat Christof Fink

- Annegret Hagenbring, Frauenring, Vorsitzende des Ortsring Oberursel

- Gabriele Hiss-Kühnel, Leiterin des Seniorentreffs

- Elke Riad-Siewert, Frauenring, Ausflüge/ Veranstaltungen.

 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.