auszeichnung

Ehrenbrief des Landes Hessen für Edith Schäfer

Ehrenbrief des Landes Hessen für Edith Schäfer vom Verein Freunde der Stadtbücherei Oberursel e.V.

Am Dienstag überreichte Erster Stadtrat Christof Fink den Ehrenbrief des Landes Hessen an Edith Schäfer. Der Hessische Ministerpräsident hat ihr diesen in Anerkennung ihrer langjährigen Ver­dienste um den Verein „Freunde der Stadtbücherei Oberursel e.V. verliehen.

Edith Schäfer ist langjähriges Vereinsmitglied der „Freunde der Stadtbücherei Oberursel e. V.“ und arbeitet im Vorstand. Seit 1996 leitet sie die Organisation des Bücherflohmarktteams. Anfangs bildete sie ein Team zusammen mit Inge Nöll, mit der sie auch gemeinsam die sehr erfolgreichen Samstagsflohmärkte ins Leben gerufen hatte. Die beiden stemmten die Samstagsflohmärkte über viele Jahre alleine.

Edith Schäfer ist in der Stadtbücherei als sehr engagiert und zuverlässig bekannt, sie hat alle Belange zum Thema Flohmärkte im Blick – beginnend mit der Planung der Flohmarkttermine, über die Ordnung im Keller, bis zur Einteilung der Helferinnen und Helfer und die Leerung der Altpapiertonnen.

Von Beginn an hat sie die Arbeit des Teams wesentlich professionalisiert. Durch eine klare Personaleinteilung und Aufgabenzuweisung inner­halb des Teams der Aktiven ist die Organisation sowohl der monatlichen kleinen Flohmärkte, als auch der vierteljährlichen, großen Flohmärkte, wesentlich besser strukturiert. Somit gelingt es auch, regelmäßig neue Aktive, auch für kleinere Aufgaben, zu gewinnen.

Durch eine an eindeutigen Regeln orientierte Auswahl der zum Verkauf stehenden Bücher aus den vielen Bücherspenden wurde das Angebot für die Kunden der Bücherflohmärkte verbessert. Hierdurch konnten die Erlöse der Bücherflohmärkte gesteigert werden – diese werden komplett zum Nutzen der Stadtbücherei Oberursel eingesetzt. Im Wesentlichen werden durch die Erlöse der Bücherflohmärkte die Aktivitäten der Leseförderung für Kinder und Jugendliche finanziert.

„Edith Schäfer engagiert sich im Schnitt ca. 15 Stunden pro Woche für den Verein und arbeitet somit beinahe täglich ehrenamtlich in der Stadt­bücherei. Sie hat sich damit in besonderer Weise für den Erfolg der Stadtbücherei Oberursel verdient gemacht und ich freue mich sehr, ihr diese Auszeichnung verleihen zu dürfen“, so Erster Stadt­rat Christof Fink am Dienstag anlässlich der Verleihung in der Bücherei.

Christof Fink

Erster Stadtrat

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.