E-Mobilität und Mobilitätsangebote


E-Mobilität


Elektroladesäule für Kraftfahrzeuge | Innenstadt Oberursel

Standort:

In zentraler Lage auf dem Parkplatz neben dem Oberurseler Rathaus können Besitzer von Elektro-Kraftfahrzeugen gegen eine Gebühr Parken und gleichzeitig Gratis-Strom tanken.

Ausstattung:

Zwei Stromladeplätze für SCHUKO-Steckdose und Mennekes-Typ 2-Steckdose, Lademodus 3. Bei der Typ 2 –Steckdose ist eine Ladeleistung von 11KW möglich. Beide Steckdosen haben Wechselstrom und sind jeweils mit 16A abgesichert.

Ladestation für E-Bike & E-Car

Standort:
City Zweirad GmbH | Heiko Scholl | 06171-572 81 | www.cityzweirad.de


Car Sharing


book-n-drive

Auf dem P+R Platz Ost am Bahnhof, direkt in Richtung Personenunterführung, liegen die eingerichteten Carsharing-Plätze von book-n-drive.

Seit 1. August 2018 gibt es neben einem Transporter und den bisherigen vier Fahrzeugen, auch einen sogenannten cityFlitzer-Pool mit Platz für insgesamt vier cityFlitzer. Diese lassen sich nicht nur spontan entleihen und open-end fahren, sondern können auch als Einwegfahrt an einem anderen Pool abgestellt werden. 

Zum 10. Februar 2019 wurde auch Oberstedten an das Carsharing-Angebot angeschlossen: für ein Jahr hat book-n-drive dort am Alten Rathaus einen Stellplatz angemietet, mit der Option auf Verlängerung. 
Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie und einem Rückgang der Nutzerzahlen, musste das Carsharing Auto in Oberstedten im April 2020 vorerst seinen Platz räumen.  
Update 24.09.2020: Ab Donnerstag, 1. Oktober 2020, wird am Alten Rathaus in der Kirchstr., erneut ein Carsharing-Fahrzeug platziert. Ob sich der Standort zu einem dauerhaften Angebot entwickeln wird, hängt wesentlich von der Nutzung ab.

Zudem gibt es im Parkhaus Altstadt im Holzweg und bei City Zweirad GmbH, in der Korfstr. 2, zwei weitere Standorte für Carsharing Autos.

Bereits seit dem Jahr 2000 gibt es das Angebot von book-n-drive in Oberursel.

Getaround

Getaround ist Europas größte Carsharing Community von privaten und gewerblichen Autobesitzern aus deiner Nachbarschaft.


Mitfahrzentralen


Aktuelles

Bis zum 14. September 2020 Bundesförderung für Elektro-Nutzfahrzeugen und betriebsnotwendige Infrastruktur für Handwerker und KMU beantragen

Sie haben ein kleines und mittelständisches Unternehmen (KMU) oder einen Handwerksbetrieb dann können Sie vom Bundesverkehrsministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur  (BMVI) einen Investitionszuschuss für elektrisch betriebene Nutzfahrzeuge sowie deren Infrastruktur erhalten.

Die Stadt Oberursel stellt Ihnen sehr gerne die erforderliche Kommunalbestätigung aus und bestätigt damit, dass die Fahrzeugbeschaffung als Teil der Maßnahmen zur Umsetzung des kommunalen Klimaschutzteilkonzeptes klimafreundliche Mobilität angesehen wird





Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.