Springbrunnen in der Adenauerallee

Brunnenstadt oberursel

Marienbrunnen

Der Marienbrunnen ist vermutlich der älteste Brunnen der Stadt; im Jahr 1863 ist die Brunnenanlage an der Ecke Altkönigstraße / Königsteiner Straße im Kartenbild festgehalten. Mitte der 60er Jahre wurde der Marienbrunnen neu angelegt und diente einige Jahre sogar als Postkartenmotiv. Danach geriet er in Vergessenheit und wurde schließlich stillgelegt.

Im Rahmen einer weiteren Erneuerung bzw. Umgestaltung durch den fokus O. und die ihm angeschlossenen Handwerksbetriebe wurden die Terrassenbecken saniert und die Außenanlage neu angelegt. Aus drei Sprudeldüsen fließt das Wasser wieder nach unten in die darunterliegenden Terrassenbecken. Den Brunnen ziert nun als Skulptur das Logo des Fokus O. in Form eines großen "O" aus Edelstahl im oberen Becken.
Damit verbindet sich das O aus O-berursel mit dem O aus dem Logo des fokus O. und begrüßt die aus Richtung Königstein kommenden BesucherInnen in Oberursel.

Der neue Marienbrunnen wurde zum Hessentag 2011 fertiggestellt und beim Brunnenfest 2012 eingeweiht.


Marienbrunnen


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.