+++ Eil +++

Warnung vor möglichem Trinkwassernotstand!


Die Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH verzeichnet derzeit ähnlich hohe Tagesverbräuche wie im letzten Jahr. Der Trinkwasserbedarf kann nicht mehr komplett aus eigenen Quellen gedeckt werden und muss zunehmend um Fremdbezug ergänzt werden. Die Wetterprognosen deuten auf weitere heiße Tage hin, entsprechend wird die Wassernachfrage in den nächsten Wochen vermutlich ähnlich hoch bleiben.

Um einen Trinkwassernotstand zu vermeiden, werden die Bürger*innen aufgerufen, ihr Trinkwasser-Verbrauchsverhalten zu ändern. Im Falle eines Trinkwassernotstands greift die „Gefahrenabwehrverordnung der Stadt Oberursel (Taunus) über die Einschränkung des Verbrauchs von Trinkwasser bei Notständen in der Wasserversorgung“ und die Stadt Oberursel müsste ordnungsrechtlich gegen Personen vorgehen, die gegen den Wasserspargrundsatz verstoßen.

Um dies zu vermeiden, fordern die Stadtwerke Oberursel alle Verbraucher*innen auf, auf alle nicht zwingend erforderlichen Anwendungen von Trinkwasser zu verzichten. Dazu zählen im Einzelnen das Bewässern von Gärten und Grünanlagen, das Besprengen von Hof-, Straßen- und Wegeflächen, Spiel- und Sportplätzen, sowie sonstigen Anlagen und Bauwerken und das Befüllen von privaten Schwimmbecken, Teichen, Zisternen und ähnlichen Einrichtungen.

Insbesondere das Bewässern mit automatischen Bewässerungsanlagen trägt zu einem erheblichen Wasserverbrauch bei.

Wenn besondere oder junge Pflanzen bewässert werden müssen, sollte dies in den frühen Morgenstunden punktuell und per Hand erfolgen, da die morgendliche Taubildung die Aufnahme des Wassers im Boden unterstützt.

Jürgen Funke, Geschäftsführer der Stadtwerke Oberursel, fordert eindringlich alle Bürger*innen in Oberursel dazu auf, mit einem bewussten Handeln zur Schonung der wertvollen Ressource Trinkwasser beizutragen, damit auch bei weiter hohen Temperaturen die Trinkwasserversorgung für den menschlichen Gebrauch gesichert bleibt.

Pressemitteilung der Stadtwerke Oberursel vom 25.07.2019

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.