home
German
English
Zur mobilen Version von www.oberursel.de
Sie sind hier:   Bildung & Kultur   Hessentag "Splitter"   HT Archiv Kirche  

HT Archiv Kirche

Glaube versetzt Berge. Kirche macht Mut zum Leben ...

Hessische Kultur ist auch christliche Kultur. Bei beiden Konfessionen steht im Mittelpunkt allen Handelns der lebendige Glaube an Gott. Ihr soziales und gesellschaftliches Engagement hat viele Facetten und bietet vielen Hessen ein starkes und soziales Umfeld mit ethischen und lebensfrohen Werten.

Traumkirche

Für die evangelischen Gemeinden wurde die Christuskirche Hessentagskirche 2011. Das Motto der evangelischen Kirchen lautete "Traumkirche".

Blick in die Traumkirche
Logo Traumkirche
Logo des Ursula Musicals

Auf dem gemeinsamen Programm der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau sowie der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck standen Klaus Hoffmann, Matthias Deutschmann sowie das Pfarrer Kabarett.

Ein weiterer Höhepunkt war die Aufführung des Ursula-Musicals, das die Geschichte der Namenspatronin und Wappenheiligen der Stadt Oberursel, der Heiligen Ursula erzählte.
Das Musical wurde aufgeführt mit Band, Chor, Orchester und einem großartigen Ensemble. Das Libretto des Musicals hat der Oberstedter Pfarrer und Künstler Fabian Vogt geschrieben, der immer wieder Kabarett, Theater und Musik auf die Bühne bringt. Und er konnte auch den Bürgermeister der Stadt Oberursel, Hans-Georg Brum, begeistern, im Musical mitzuspielen – als Vater der Heiligen.

Die festlich geschmückte und illuminierte Christuskirche als "Traumkirche" bot den Besucherinnen und Besuchern einen Rückzugsort für Stille und Besinnlichkeit inmitten des Hessentagstrubels.

Katholische Kirche auf dem Hessentag

Logo Engel sag mir wohin

Die katholische Kirche war unter dem Motto "Engel, sag mir wohin!" an vier Veranstaltungsorten präsent. Im Mittelpunkt stand die St. Ursula-Kirche, die Liebfrauenkirche wurde Zentrum der Kirchenmusik.

Drei Engel

Glauben erleben, Orientierung finden, Spaß haben:
Dazu lud die katholische Kirche auf dem Hessentag 2011 in Oberursel ein.

Unter dem Motto „Engel, sag mir wohin!“ war sie an vier Veranstaltungsorten präsent. Hoch hinaus ging es dabei an der St. Ursula-Kirche mitten in der Altstadt. Am Kirchturm, dem Wahrzeichen der Stadt, konnten Wagemutige dem Himmel entgegen steigen. Auch sonst war es rund um St. Ursula für die Hessentagsbesucher „einfach himmlisch“. Auf sie warteten ungewöhnliche Erlebnisse rund um Gott und die Welt und an der AnsprechBar konnten sie darüber mit Prominenten aus Hessen ins Gespräch kommen. 

Die katholischen Pfadfinder trafen sich vom 10.-13. Juni zu einem internationalen Pfadfindercamp.

In der Liebfrauenkirche kamen Freunde der Kirchenmusik mit einem vielfältigen Konzertprogramm auf ihre Kosten. Zu den Höhepunkten zählte das Geistliche Konzert mit den Limburger Domsingknaben.

EHRENAMT

Infos zum Ehrenamt

Kurz gemeldet

bluebox portstrasse: Biopic im Dienstagskino

17. 11. 2017

Gehölzpflege im Bereich der Gewässer

17. 11. 2017

„Vorlesen braucht Vorbilder“ Landesregierung nimmt am Bundesweiten Vorlesetag teil

17. 11. 2017

Veranstaltungen