home
German
English
Zur mobilen Version von www.oberursel.de
Sie sind hier:   Wirtschaft   Wirtschaftsstandort   Gewerbepark Drei Hasen  

Gewerbepark "An den Drei Hasen"

Hessen-Stadl hat eröffnet

Mit einem herzlichen "Grüß Gott" eröffnet das Hessenstadl im Gewerbepark. Genießen Sie bei Äppelwoi und Bier die bayerischen Schmankerln und den hessischen Schmaus. Das rustikale Flair und die frische, traditionelle Küche wird Ihren Besuch im Hessenstadl zum besonderen Erlebnis machen.

Bollin zieht nach Oberursel

Jetzt ist es endlich soweit! Das Unternehmen "Christian Bollin Armaturenfabrik“ wird seinen Firmensitz ins Gewerbegebiet "An den Drei Hasen" verlegen und mit dem Betrieb ab Ende Juni starten. Das Unternehmen ist Weltmarktführer und wichtiger Partner für Mess- und Regeltechnik.

 

 

SWJ Gruppe am Standort „An den Drei Hasen“

Am Entrée des attraktiven Gewerbegebiets „An den Drei Hasen“ strahlt künftig auch das Logo der „SWJ Gruppe“ – einem international tätigen Ingenieur- und Consultingunternehmen. Eines der Unternehmen der Gruppe, die „IPF Engineering“ ist bereits im Januar in das moderne Bürogebäude eingezogen.

Koreanisches Flair

Ab sofort finden Sie die Euko-Gruppe im Gewerbegebiet "An den Drei Hasen". Die Wirtschaftsprüfungs- und Consulting-Gesellschaft vertreten Firmen aus Korea, die sich in Deutschland ansiedeln wollen. Mit der Ansiedlung der Firma EUKO Group wird nun die Brücke nach Korea geschlagen.


Sie haben Interesse am Gewerbepark An den Drei Hasen? Melden Sie sich gerne! Wir pflegen unsere Flächendatenbank laufend und vermitteln gerne Flächen aus städtischer und privater Hand, auch in Bestandsimmobilien.

Kontakt

Ulrike Böhme
Leiterin Wirtschaftsförderung
Tel:  06171 502-250
Fax: 06171 502-7250
ulrike.boehme(at)oberursel.de


Der Gewerbepark „An den Drei Hasen“ zeichnet sich durch sehr gute Infrastruktur und die günstige Lage zu den Innenstädten von Oberursel und Bad Homburg aus.

Über die A 661 und A5 sind Sie von hier aus in 15 Minuten am Internationalen Flughafen Frankfurt und an der Messe. Der Bahnhof Oberursel ist in 10 Gehminuten oder direkt per Linien-Bus in zwei Minuten erreichbar und bietet einen Anschluss an die U- bzw. S-Bahn und die Taunusbahn.

Die Gesamtfläche des Areals beträgt 12 ha. Die ersten Grundstücke wurden von den Firmen Messko und Maier Gastechnik bebaut. Zu den neuen Unternehmensansiedlungen zählen Porsche und Audi mit ihren regionalen Handelszentren. Seit 2014 hat auf 12.000 qm an der Homburger Landstraße das Gartencenter „Pflanzen-Mauk Gartenwelt“ eröffnet. Das Unternehmen Weppler Filter hat neben seinem Standort im Gewerbegebiet Süd einen weiteren An den Drei Hasen bezogen.

Die Tian Cheng China GmbH hat die offizielle Eröffnung Ihrer Europa-Zentrale gefeiert. Das Gebäude wurde auf dem 4.056 m² großen Areal errichtet und umfasst eine Lagerhalle sowie Büros, Showroom und eine Kreativ-werkstatt.

Mit der "Unteren Zeil" an der Homburger Landstraße ist gegenüber dem bestehenden Gebiet "An den Drei Hasen" in den letzten Jahren eine moderne Fachmarktzeile mit breitem Angebots-Spektrum von ATU bis Burger King entstanden.

Mit der Hochtaunusschule und der Feldbergschule befinden sich zwei große Berufsbildende Schulen in Oberursel.

EHRENAMT

Infos zum Ehrenamt

Kurz gemeldet

BSO sucht Techn. Angestellte/n (Dipl.Ing. Bauingenieurwesen, Architektur oder Facility Management)

22. 11. 2017

Wildschweinzaun-Aufstellung in Stierstadt hat begonnen

22. 11. 2017

Knettenbrech & Gurdulic ist ab 2018 in Oberursel für Sammlung der „Gelben Säcke“ und Firma Bördner für Altglassammlung zuständig

22. 11. 2017

Veranstaltungen