home
German
English
Zur mobilen Version von www.oberursel.de
Sie sind hier:   Wirtschaft   Reparaturführer  

Reparieren statt wegwerfen - Lokale Agenda 21 -

Warum dieser Reparaturführer?

Zu Beginn des Zwanzigsten Jahrhunderts nahmen das Handwerk, der Einzelhandel und viele kleine Gewerbetreibende eine besondere Stellung in unserer Gesellschaft ein. Es stellte die tägliche Versorgung mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs, aber auch alle anfallenden Dienstleistungen sicher. Hier wurden Arbeitsplätze geschaffen, hier wurden die Lehrlinge ausgebildet, und das immer in Ortsnähe. In Zeiten von Einkaufszentren auf der "Grünen Wiese", Versandhandel und Internetfirmen erhalten die mittelständigen Handwerksbetriebe, gerade auch im Bereich Umweltschutz, einen besonderen Stellenwert.

Auf der Suche nach neuen Lebensstilen

Im Zentrum der Agenda 21 steht die Lebensweise der Menschen in den Industrienationen: Wie kann die derzeitige Energie- und Rohstoffverschwendung gestoppt und die Lebensqualität trotzdem erhalten oder sogar verbessert werden? Wie können wir mit Rohstoffen und Alltagsprodukten so umgehen, dass alle Menschen zufrieden leben können und die natürlichen Lebensgrundlagen geschützt werden?

Die Agenda 21 beginnt in unserem Alltag - zum Beispiel wenn wir ökologisch und regional erzeugte Lebensmittel kaufen, wenn wir Strom und Energie sparen, wenn wir Abfälle vermeiden.

Der Oberurseler Reparaturführer

Der vorliegende Reparaturführer ist in der Arbeitsgruppe "Wirtschaft und Gewerbe" der Lokalen Agenda 21 Oberursel entstanden, in Zusammenarbeit mit dem Magistrat der Stadt Oberursel (Taunus) und vielen Oberurseler Handwerkern und Einzelhändlern. Er ist ein Service für die Oberurseler Bürgerinnen und Bürger - und damit auch ein Beitrag für eine ökologische Lebens- und Wirtschaftsweise im Sinne der Agenda 21.

Im Herbst 1999 wurde eine große Anzahl Oberurseler Reparaturbetriebe ausfindig gemacht und nach ihren Reparaturdienstleistungen befragt. Im Frühjahr 2000 ist der Reparaturführer für Oberursel erstmals in gedruckter Form erschienen, wurde an Oberurseler Haushalte verteilt und in den Geschäften ausgelegt. Allerdings war die Auflage schnell vergriffen, und auch jetzt wird er immer noch nachgefragt.
Aus diesem Grund wurden die Betriebe, die bereits in dem Ratgeber zu finden sind, sowie Betriebe, die ihr Interesse bekundet haben, angeschrieben mit der Bitte, die Angaben zu überprüfen.
Weiterhin wurde in der Lokalpresse auf den Reparaturführer und die Möglichkeit der Aufnahme hingewiesen.

Der aktualisierte Reparaturführer ist nun in einer Neuauflage gedruckt worden.
Darin zu finden sind 79 Reparaturbetriebe Oberursels aus unterschiedlichen Branchen. Er ist im Rathaus sowie in den beteiligten Geschäften erhältlich und gleichzeitig im Internet als PDF-Dokument  verfügbar und ersetzt den bisherigen Reparaturführer.

Bei der Herstellung dieses Reparaturführers wurde auf eine Reihe von Anregungen zurückgegriffen; insbesondere der Stadt München gilt der Dank, mit deren freundlicher Genehmigung einige Passagen des dortigen Reparaturführers übernommen wurden.

Hinweise und Tipps zum Reparieren

Der Reparaturführer soll einen wichtigen Beitrag leisten, das Prinzip der Nachhaltigkeit und des Ressourcenschutzes in unserer Heimatstadt umzusetzen.

Ihre AG Wirtschaft und Gewerbe

Noch ein paar Hinweise:

Trotz erheblichen Aufwandes bei der Suche nach entsprechenden Firmen ist es möglich, dass nicht alle Betriebe mit relevanten Reparaturleistungen erfasst und angeschrieben worden sind. Der Reparaturführer erhebt deshalb keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es ist aber jederzeit möglich, neue Betriebe hinzuzufügen. Interessenten wenden sich bitte an die unten angegebene Adresse.

Alle im Reparaturführer enthaltenen Leistungsbeschreibungen beruhen auf schriftlichen Angaben der Betriebe. Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Gewähr übernommen. Eine fachliche Überprüfung der ausgewiesenen Reparaturleistungen fand nicht statt.

Haben Sie einen Tipp oder fehlt Ihnen eine Rubrik? Lassen Sie es uns wissen und schreiben Sie an den

Geschäftsbereich Umwelt, Energie und Verkehr
65-651 Agendabüro
Stichwort "Reparaturführer"
Rathausplatz 1
61440 Oberursel (Taunus)

Tel. 06171 502-243
Fax 06171 502-7243

EHRENAMT

Infos zum Ehrenamt

Kurz gemeldet

bluebox portstrasse: Geschichtskino im Dienstagskino

20. 01. 2017

Bingo im Seniorentreff „Altes Hospital“ verschoben

20. 01. 2017

Seniorentreff „Altes Rathaus“ in Weißkirchen: Abwechslungsreiches Programm im Februar

20. 01. 2017

Veranstaltungen