home
German
English
Zur mobilen Version von www.oberursel.de
Sie sind hier:   Gesundheit & Soziales   Seniorinnen & Senioren   Seniorenbeauftragte  

Die Seniorenbeauftragte - Ansprechpartnerin für Oberurseler Seniorinnen und Senioren und deren Angehörige

Flyer der Seniorenbeauftragten, zum Öffnen bitte Bild anklicken
Link zum Flyer der Seniorenbeauftragten

Die Seniorenbeauftragte berät zu Fragen des Älterwerdens,
zur  ambulanten und stationären Versorgung
sowie zum Thema Vorsorge.
 
Darüber hinaus koordiniert sie verschiedene Netzwerke im Bereich der offenen und pflegenden Seniorenarbeit, informiert über Einrichtungen, Fachberatungsstellen und Initiativen und vermittelt an die verschiedenen Kontaktstellen.

Weiterhin vertritt die Seniorenbeauftragte die Interessen der älteren Generation gegenüber der Verwaltung und den Gremien und bei der seniorengerechten Stadtentwicklungs- und Verkehrsplanung.

Neuer Singkreis in Bommersheim

Seit Dienstag, 13.06.17, findet unter der Schirmherrschaft der städtischen Seniorenbeauftragten Katrin Fink ein neuer Singkreis mit Mitgliedern des Shanty-Chors Oberursel und seiner Chorleiterin, der Akkordeonspielerin Hildegard Popp an jedem zweiten Dienstag im Monat von 17 bis 18 Uhr in der Burgwiesenhalle Bommersheim im Mehrzweckraum,  1. OG, statt. Veranstalter ist der Shanty-Chor Oberursel e. V. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Singen macht nicht nur Spaß, sondern fördert nachweislich die Gesundheit, vor allem in geselliger Runde. Wenn dabei noch beliebte Volkslieder, maritime Lieder und Schlager mit Akkordeonbegleitung gesungen werden, kommt man ins Schwelgen und Schunkeln.

Herzlich eingeladen sind alle, die gerne singen, körperliche und geistige Einschränkungen spielen
dabei keine Rolle.

3000-Schritte-Spaziergang in Stierstadt

Unter der Schirmherrschaft der Seniorenbeauftragten Katrin Fink findet der 3000-Schritte-Spaziergang in Stierstadt jeden 2. und 4. Dienstag im Monat um 15 Uhr unter der Leitung von Hedi Madl und Herrn Herbert Aulbach statt. Die Spaziergänger treffen sich in Stierstadt an der Bushaltestelle „Altes Rathaus“.

Bewegung im Freien hat einen günstigen Einfluss auf die Gesundheit und macht gerade in Gesellschaft auch Spaß. Sie fördert die Muskelkraft und die Koordination und unterstützt den sozialen Kontakt.

Weitere Informationen gibt es bei der Leitung Hedi Madl unter der Telefonnummer 06171 76183.

Informationen und Broschüren bei der Seniorenbeauftragten

Informationen zum Thema Gewalt gegen ältere Menschen
Informationen zum Thema Gewalt gegen ältere Menschen

Bei der Seniorenbeauftragten erhalten Sie Informationen und Broschüren, wie z.B.: 

Informationen und Broschüren beim Hochtaunuskreis

Die folgenden Broschüren können Sie über die Homepage des Hochtaunuskreises als pdf herunterladen:

  • Demenz-Wegweiser
  • Seniorenwegweiser
  • Wenn der Ernstfall eintritt - Leitfaden für Pflegeangebote im Hochtaunuskreis
  • Pflegebedürftig - Was ist zu tun vom Hessisches Sozialministerium
  • Wohnformen im Alter
      

Weiterhin finden Sie auf der Homepage des Hochtaunuskreises Informationen zu:


  

Ihre Ansprech- und Vermittlungspartnerin:

Katrin Fink
Seniorenbeauftragte
Tel.:06171 502-289
Fax:06171 502-7151
E-Mail:katrin.fink(at)oberursel.de
Raum:209 A

Die Sprechzeiten der Seniorenbeauftragten

Öffnungszeiten
VormittagNachmittag
Montag10:00 - 13:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

EHRENAMT

Infos zum Ehrenamt

Kurz gemeldet

„Der Baum denkt“: Lesung an der Mittelstedter Gerichtslinde bei Kunstprojekt-Einweihung am 7. Oktober 2017

22. 09. 2017

7. STADTRADELN in Oberursel: 96.358 km erradelt und 13.683 Kilogramm CO2 gespart!

21. 09. 2017

Terminverschiebung Abfallentsorgung

20. 09. 2017

Veranstaltungen