home
German
English
Zur mobilen Version von www.oberursel.de
Sie sind hier:   Bauen Verkehr Umwelt   Wohnen   Mietspiegel  

Mietspiegel, Gewerbe- & Wohnungsmarktbericht Oberursel (Taunus)

Für die Stadt Oberursel (Taunus) gibt es bisher keinen Mietspiegel für Wohnobjekte. Durchschnittliche Mietpreise sind deshalb nur über einen Vergleich der auf dem Markt befindlichen Angebote zu erhalten.

Die Bundesregierung führt in der "Reform des Mietrechts" aus, dass eine Pflicht der Gemeinden zur Mietspiegelerstellung nicht besteht und auch nicht erforderlich ist.

Die Stadt Oberursel (Taunus) erhält jährlich ca. 30 Anfragen nach einem "Mietspiegel". Die Erstellung eines "qualifizierten Mietspiegels", nach wissenschaftlichen Grundsätzen, ist mit Kosten in Höhe von ca. 50.000 EUR verbunden, die in der Regel alle zwei Jahre erneut anfallen. Die Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels für Oberursel wird deshalb auf Grund des Kosten- / Nutzenverhältnisses als nicht vertretbar angesehen.

Weitere Informationen:

GEWERBEMARKTBERICHT der Frankfurter Immobilienbörse

Die aktuelle Ausgabe des Gewerbemarktberichtes der Frankfurter Immobilienbörse bei der IHK Frankfurt/ Main ermöglicht einen Überblick über die aktuellen Marktpreise für Büroimmobilien, Einzelhandelsflächen sowie Lager- und Produktionsflächen im IHK Bezirk Frankfurt am Main.

Der Gewerbemarktbericht ist damit die einzige Informationsquelle, die sowohl für Frankfurt/ Main als auch für die Städte und Gemeinden der beiden Landkreise Hochtaunuskreis und Main-Taunus-Kreis Werte ermittelt und aufbereitet.

Gewerbemarktberichte 2011 - 2012 - 2013

zur Ausgabe Gewerbemarktbericht 2013 der IHK Frankfurt

Gewerbemarktbericht 2012 

Gewerbemarktbericht 2011

WOHNUNGSMARKTBERICHT der Frankfurter Immobilienbörse


Angegeben sind der Schwerpunkt der Werte sowie die marktüblichen Spannen bei durchschnittlicher Ausstattung. Spitzenwerte und Ausnahmen sind nicht erfasst. Alle Werte sind als orientierungswerte zu verstehen. Die Mietpreisangaben entsprechen nicht einem Mietspiegel im Sinne des § 558a Bürgerliches Gesetzbuch.

Wohnungsmarktdaten

Wohnungsmarktdaten für Oberursel 2012

 

 

 

Preise in Euro/m2

von

bis

Schwerpunkt

Wohnungsmieten (m2)

7,00

12,50

10,00

Eigentumswohnungen

1.200

3.250

2.100

Reihenhäuser und Doppelhaushälften

190.000

435.000

360.000

Einfamilienhäuser/ Größere Doppelhaushälften

350.000

k.L.

700.000

Baugrundstücke für Mietwohnungsbau (m2)

350

850

550

Jahresmietfaktor

12

16

14

Wohnungsmarktberichte 2011 - 2012

zur Ausgabe Wohnungsmarkbericht 2012 der IHK Frankfurt

Wohnungsmarktbericht 2011

Zuständiges Finanzamt für Oberursel:

zum Finanzamt Bad Homburg v. d. Höhe

Finanzamt Bad Homburg v. d. Höhe
Kaiser-Friedrich-Promenade 8-10
61348 Bad Homburg
Postfach 14 45
61284 Bad Homburg
Telefon: +49 (0)6172 107 0
Telefax: +49 (0)6172 107 317

EHRENAMT

Infos zum Ehrenamt

Kurz gemeldet

bluebox portstrasse: Biopic im Dienstagskino

17. 11. 2017

Gehölzpflege im Bereich der Gewässer

17. 11. 2017

„Vorlesen braucht Vorbilder“ Landesregierung nimmt am Bundesweiten Vorlesetag teil

17. 11. 2017

Veranstaltungen