home
German
English
Zur mobilen Version von www.oberursel.de
Sie sind hier:   Bauen Verkehr Umwelt   Gutachterausschuss  

Gutachterausschuss für Immobilienwerte

Grundstücksbewertung / Geschäftsstelle des Gutachterausschusses

Die Wertermittlung (Marktwert) von Grund und Boden, Gebäuden, Teileigentum und Rechten sind gleichermaßen wichtig für Bürgerinnen und Bürger, die Öffentlichkeit, die Wirtschaft, die Planung und das Bauwesen. Bei Vorhaben aller Art spielen oft die entsprechenden Werte eine wesentliche Rolle. Dabei stellen sich Fragen nach einem angemessenen Kaufpreis, der Höhe des Finanzierungsrahmens und wo es noch preiswerte Grundstücke gibt. Besondere Bedeutung kommt der Wertermittlung bei der steuerrechtlichen und erbrechtlichen Betrachtung von Immobilien zu.

Diese und ähnliche Fragen beantworten die Gutachterausschüsse und deren Geschäftsstellen zur Ermittlung von Grundstückswerten und sonstigen Wertermittlungen.

Der Gutachterausschuss und seine Aufgaben

Der Gutachterausschuss ist eine Institution des Landes Hessen, der einen gesetzlichen Auftrag nach den Bestimmungen des Baugesetzbuches zu erfüllen hat. Er ist ein selbstständiges und unabhängiges Gremium, das sich aus einem Vorsitzenden und mehreren ehrenamtlichen Gutachtern zusammensetzt.

Die Gutachterinnen und Gutachter kommen aus der freien Wirtschaft und aus der Verwaltung und gehören verschiedenen Berufsgruppen an: Architektur, Sachverständigenwesen, Bauwesen, Betriebswirtschaft, Finanzwesen, Landwirtscahft, Vermessungswesen und Rechtswesen.

Die Aufgaben des Gutachterausschusses:

  • Führung einer Kaufpreissammlung
  • Erstattung von Verkehrswertgutachten für bebaute und unbebaute Grundstücke und Eigentumswohnungen
  • Gutachten über Miet- und Pachtwerte
  • Erstellung von Gutachten über Grundstücksrechte
  • Bestimmung von wertrelevanten Daten
  • Ermittlung von Bodenrichtwerten
      

Geschäftsstelle

Für jeden Gutachterausschuss ist eine Geschäftsstelle eingerichtet. Hier werden die Arbeiten des Gutachterausschusses vorbereitet. Bei diesen Geschäftsstellen sind auch die Anträge auf Gutachten zu stellen. Dort erhält man ebenfalls Informationen über wertrelevante Daten.

E-Mail: gutachterausschuss(at)oberursel.de

Ansprechpartner/in der Oberurseler Geschäftsstelle des Gutachterausschusses zu allen Fragen, die den Gutachterausschuss und seine Tätigkeiten betreffen:

Geschäftsstellenleiter

Wolfgang Breese - Gutachterausschuss -
Geschäftsstellenleiter
Tel.:06171 502-417
Fax:06171 502-7118
E-Mail:wolfgang.breese(at)oberursel.de
Raum:406 A

Sekretariat

Marion Mennie

Tel.:06171 502-445
Fax:06171 502-7118
E-Mail:marion.mennie(at)oberursel.de
Raum:405 A

Gutachten

Jeder Eigentümer kann für sein eigenes Grundstück oder ein Grundstücksrecht, für sein Haus oder seine Eigentumswohnung ein Gutachten über den Verkehrswert bei der zuständigen Geschäftsstelle beantragen.
Aber auch Behörden, Gemeinden, Gerichte, Inhaber von Rechten sowie Mieter und Pächter können Gutachten erstellen lassen.

Der betroffene Eigentümer erhält stets eine Ausfertigung des Gutachtens.

Auch Kaufinteressenten können Gutachten für das beabsichtigte Kaufobjekt beantragen. Dazu benötigen sie jedoch die Zustimmung des Eigentümers.

Aufgrund der Kaufpreissammlung, der Bodenrichtwerte, einer Ortsbesichtigung und sonstiger objektrelevanter Daten wird in einer nichtöffentlichen Sitzung von mindestens drei Gutachtern der Verkehrswert des Objekts ermittelt.   

Wertrelevante Daten

Zur sachgemäßen Grundstückswertermittlung sind wertrelevante Daten erforderlich. Diese werden vom Gutachterausschuss aus der Kaufpreissammlung abgeleitet:

  • Bodenpreisindexreihen
  • Umrechnungskoeffizienten
  • Ertrags- und Gebäudefaktoren
      

Kaufpreissammlung

Die Gutachterausschüsse führen eine Kaufpreissammlung. Diese beinhaltet
zum einen
Grundstücksangaben:  Bezeichnung, Lage, Fläche, Kaufpreis, Bauplanungsdaten, Rechte
zum anderen
Gebäudeangaben:  Größe, Alter, Nutzung, Ertrag, Zustand, Wohnungseigentum

Die Kaufpreissammlung ist die wichtige Grundlage für die Wertermittlung. Deshalb müssen z.B. alle Notare Kopien der beurkundeten Kaufverträge den Geschäftsstellen zur Auswertung zusenden.

Die Führung der Kaufpreissammlung unterliegt strengen Datenschutzbestimmungen.

Personen, die ein berechtigtes Interesse darlegen, können anonymisierte Auskünfte aus der Kaufpreissammlung erhalten. Dabei wird sichergestellt, dass die Auskünfte keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten ermöglichen. Grundstücksbezogene Auskünfte aus der Kaufpreissammlung werden an Behörden, sonstige öffentliche Stellen sowie öffentlich bestellte und vereidigte  bzw. zertifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung erteilt, wenn sie die Auskunft zur Wertermittlung benötigen.

Bodenrichtwerte

Der Bodenrichtwert ist der durchschnittliche Lagewert des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken innerhalb eines abgegrenzten Gebiets (Bodenrichtwertzone), die nach ihren Grundstücksmerkmalen, insbesondere nach Art und Maß der Nutzbarkeit weitgehend übereinstimmen. Er ist bezogen auf den Quadratmeter Grundstücksfläche.

Der Gutachterausschuss hat zum Stand 01.01.2014 die Bodenrichtwerte flächendeckend für das Stadtgebiet Oberursel ermittelt und in 33 Einzelkarten im Maßstab 1:1500 bzw. einer Gesamtübersicht in zwei Kartenteilen im Maßstab 1:7500 veröffentlicht.

Die Bodenrichtwertkarte kann sowohl in Form von analogen Karten als auch als digitale Karte auf CD bei der Geschäftsstelle erworben werden.

Gesamtübersicht (Karte in zwei Teilen)250 €
Einzelkarten im Innenbereichje    30 €
Einzelkarten im Außenbereichje    10 €

Für schriftliche Auskünfte werden Gebühren nach der Gebührenordnung erhoben. Es besteht die Möglichkeit, in der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses kostenlos Einsicht in die Richtwertkarten zu nehmen oder den Bodenrichtwert online über BORIS Hessen (siehe unten) aufzurufen.

  • Telefonische Richtwertauskünfte sind nicht möglich!

BORIS Hessen (HessenViewer) - Bodenrichtwerte online

Die Bodenrichtwerte von Oberursel stehen seit dem 01.05.2011 auch online über BORIS Hessen (HessenViewer) zur Verfügung.

BORIS Hessen ist ein Bodenrichtwertinformationssystem, das eine gebührenfreie Online-Recherche für Bodenrichtwerte fast aller hessischen Landesteile ermöglicht.

Link zum HessenViewer
Link zum Hessenviewer

Immobilienmarktbericht 2016

Der Immobilienmarktbericht 2016 für den Bereich der Stadt Oberursel kann gegen eine Gebühr von 30,-- EUR als pdf-Datei oder als Papierausdruck bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses Oberursel bestellt werden.  

Weitere Informationen / Downloads

Bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses Oberursel (Taunus) ist ein Informationsblatt mit Darstellung des Verfahrensablaufs bei der Gutachtenerstellung mit einem Antragsvordruck sowie einer Gebührenaufstellung erhältlich. Sie können diese Informationen jedoch auch hier herunter laden:

Downloads (pdf)
Bitte beachten Sie, dass der Gutachtenantrag von allen Eigentümern unterzeichnet sein muss, bevor Sie ihn bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses einreichen!

EHRENAMT

Infos zum Ehrenamt

Kurz gemeldet

bluebox portstrasse: Europäische Filmkunst im Dienstagskino

24. 03. 2017

Osterferienprogramm im café portstrasse

23. 03. 2017

Kita Regenbogenland feiert 50. Geburtstag mit buntem Programm – Fotos gesucht für die Ausstellung

23. 03. 2017

Veranstaltungen