home
German
English
Zur mobilen Version von www.oberursel.de
Sie sind hier:   Verwaltung & Rathaus   Geschäftsbereiche   Einwohnerservice   Hundesteuer  

Hundesteuer

Steuersätze pro Jahr

nach der Satzung der Stadt Oberursel (Taunus) über die Erhebung einer Hundesteuer im Gebiet der Stadt Oberursel (Taunus) vom 20.12.2012

für den Ersthund72,-- €
für den Zweithund108,-- €
für jeden weiteren Hund144,-- €

Die Steuerpflicht entsteht mit dem Monat, in dem ein Hund in einen Haushalt aufgenommen wird, frühestens jedoch mit dem 1. des Monats, in dem der Hund drei Monate alt wird.

Die Steuerpflicht endet mit Ablauf des Kalendermonats, in dem die Hundehaltung endet.

Für jeden angemeldeten Hund wird eine Hundesteuermarke ausgegeben, die bei Abmeldung des Hundes zurückzugeben ist. Bei Verlust erhalten Sie gegen Zahlung von 3,-- € eine Ersatzmarke.

Hundesteuer wird am 01.07. eines jeden Kalenderjahres mit dem Jahresbetrag fällig.

Weitere Informationen:

Informationen rund um den Hund
Hundetoiletten, Leinenzwang, Gefährliche Hunde etc.
 
Information zur Hundehaltung
Faltblatt mit Informationen zum konfliktfreien Zusammenleben von Menschen mit und ohne Hund
 
Unser Service für Sie
Formulare für die Hundean- und abmeldungen
 

Weitere Auskünfte erhalten Sie im Geschäftsbereich Einwohnerservice, Abteilung Einwohnerbüro.

Ihre Ansprechpartnerin:

Nadja Brill
Tel.:06171 502-262
Fax:06171 502-7176
E-Mail:nadja.brill(at)oberursel.de
Raum:101 A

Kontakt:

Einwohnerbüro
Tel.:06171 502-123
Fax:06171 502-7176
E-Mail:einwohnerbuero(at)oberursel.de
Raum:101 A

EHRENAMT

Infos zum Ehrenamt

Kurz gemeldet

Eigenbetrieb Bau & Service der Stadt Oberursel warnt Grundstücksbesitzer vor falschen Kanalrohrsanierern

12. 12. 2017

Terminverschiebung Abfallentsorgung

12. 12. 2017

Aus dem Stadtarchiv: Runde Jubiläen im Jahr 2018 – Teil 2

11. 12. 2017

Veranstaltungen