home
German
English
Zur mobilen Version von www.oberursel.de
Sie sind hier:   Unsere Stadt   Oberurseler Geschichte  

Oberurseler Geschichte

Geschichte am Urselbach

Urselbach
Foto vom Urselbach

Lebensquell und Namensgeber der Stadt war der heute meist anmutig plätschernde Urselbach. Der Wortstamm des Stadt- und Bachnamens „ursella“ deutet auf die über 2000jährige Siedlungsgeschichte hin.

Im Mittelalter sind es die Weber, Tuchmacher und Tuchhändler die Oberursel zu einer kulturellen und wirtschaftlichen Blüte führen. Durch die zahlreichen Mühlen am Urselbach gelangte die Stadt während der Industrialisierung wiederum zu Wohlstand.

Heute sind es die privilegierte Lage am Taunus, die günstigen Verkehrsverbindungen des Rhein-Main-Gebietes und der Unternehmungsgeist der Bevölkerung, die Oberursel prosperieren lassen. Der Urselbach schenkt uns allen dazu seinen Erholungswert.

Weitere Informationen

Stich Ursella
Abbildung Merianstich von Oberursel

Berühmter Stich von Merian aus dem 16. Jahrhundert

   

Historisches Oberursel
Für Geschichtsinteressierte bietet sich ein hervorragender Einstieg in bestimmte Aspekte der Oberurseler Lokal-Geschichte auf der Homepage des Vereins für Geschichte und Heimatkunde e.V.
 
Verein für Geschichte und Heimatkunde Oberursel e.V.
Homepage des Geschichtsvereins Oberursel
 

EHRENAMT

Infos zum Ehrenamt

Kurz gemeldet

bluebox portstrasse: Schwedische Weihnachtskomödie im Dienstagskino

15. 12. 2017

Halbseitige Sperrung im Zimmersmühlenweg

15. 12. 2017

Netzwerk Bürgerengagement Oberursel (NBO) unterstützt Wunschkartenaktion für bedürftige Bürgerinnen und Bürger

15. 12. 2017

Veranstaltungen