home
German
English
Zur mobilen Version von www.oberursel.de
Sie sind hier:   Unsere Stadt   Die Stadtteile   Stierstadt  

Stierstadt

Die Perle im Taunus

© Stadt Oberursel (Taunus)
Die Abbildung zeigt das Wappen von Stierstadt

Die erste urkundliche Erwähnung von Stierstadt erfolgte am 26. April 791 gleichzeitig mit Oberursel in Aufzeichnungen des Klosters Lorsch.
Da Oberursel im Mittelalter schon das Stadtrecht und auch eine Stadtmauer besaß, flüchteten die Bewohner Stierstadt´s im 30jährigen Krieg mehrmals nach Oberursel.
Trotz dieser frühen Verbundenheit mit Oberursel wehrten sich die Stierstädter lange gegen eine Eingemeindung, die jedoch am 01.04.1972 dennoch erfolgte.

War Stierstadt früher hauptsächlich von der Landwirtschaft geprägt, so hat es sich heute zu einer gemütlichen Wohngemeinde entwickelt.
Seine Lage direkt am Waldrand, die schöne Wanderungen in den Taunus bis zum Altkönig und Feldberg ermöglicht, gibt Stierstadt einen besonderen Reiz.
Die Wahrzeichen des Stadtteils sind der im Jahr 1348 erbaute Kirchturm der katholischen Pfarrgemeinde St. Sebastian, der mit seiner gedrehten Haube weithin sichtbar ist, und die etwa 350 Jahre alte Dorflinde direkt neben der Kirche im alten Ortskern.

Die Infrastruktur ist sehr gut. Durch den S-Bahn-Haltepunkt Stierstadt ist die Verbindung nach Frankfurt (12 Minuten zum Hauptbahnhof) hervorragend. Außerdem ist Stierstadt eingebunden in das Verkehrsnetz des RMV und des Stadtbusses.
Es gibt im Stadtteil zwei Kindergärten und eine Grundschule. Der Standort der Gesamtschule verleiht Stierstadt etwas Überregionales, denn viele Kinder aus anderen Stadtteilen und Nachbarstädten besuchen diese Schule.

Trotz der Eingemeindung im Jahre 1972 hat sich Stierstadt eine gewisse Eigenständigkeit erhalten. Insbesondere die 23 sehr aktiven Vereine sind dafür beispielhaft, und dass man in Stierstadt oft und gerne feiert ist weithin bekannt.

EHRENAMT

Infos zum Ehrenamt

Kurz gemeldet

Eigenbetrieb Bau & Service der Stadt Oberursel warnt Grundstücksbesitzer vor falschen Kanalrohrsanierern

12. 12. 2017

Terminverschiebung Abfallentsorgung

12. 12. 2017

Aus dem Stadtarchiv: Runde Jubiläen im Jahr 2018 – Teil 2

11. 12. 2017

Veranstaltungen